02.05.10 12:57 Uhr
 2.719
 

Audi bringt extreme Version des R8: GT mit mehr Power und weniger Gewicht

Er wiegt 100 Kilogramm weniger als ein R8 V10 und bringt gleichzeitig mehr Leistung mit - der R8 GT.

Dank der Modifikationen schafft der R8 GT Landstraßentempo nun in 0,3 Sekunden schneller. Gleichzeitig kletterte die Höchstgeschwindigkeit um vier km/h.

Allerdings kostet der Leichtbau-R8 auch fast 50.000 Euro mehr als ein "normaler" R8 V10. Fast 200.000 Euro werden für den R8 GT fällig.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Gewicht, Leichtbau, R8 GT
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2010 14:36 Uhr von Guschdel123
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
50.000 Öcken mehr für 0,3 Sekunden und 4 Sachen? :D Ich bin wirklich ein Fan solcher Technologien aber das hier ist irwie..mh?
Kommentar ansehen
02.05.2010 16:26 Uhr von stephra
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
jemand der sein auto aus geschmacklichen gründen kauft :)
Kommentar ansehen
02.05.2010 16:50 Uhr von ae2006
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Jemand: mit Geschmack kauft kein Audi ;)
Ein R8 hat jeder, bevor ich dafür 200k Euro ausgeben würde wäre ich schon lange bei Lamborghini fündig geworden. Ich wäre auch einem Exoten wie einem Spyker, Noble oder TVR nicht abgeneigt, wenn schon so viel Geld, dann wirklich was besonderes.

[ nachträglich editiert von ae2006 ]
Kommentar ansehen
02.05.2010 20:43 Uhr von wussie
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Naja Audis sind schon nett: aber der R8 ganz sicherlich nicht. Das Ding sieht aus wie ne Missgeburt und die Fahrleistungen sind auch nur mittelmäßig.

@ae2006
Audis sind also scheiße und Lamborghinis gut?
Mal ganz abgesehen davon dass Lamborghini zu Audi gehört:
Lambounfall.de
Kommentar ansehen
02.05.2010 21:14 Uhr von ae2006
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Audis sind nicht mein Ding, auch wenn Lambo zu Audi gehört ist es immernoch eine eigene Marke und damit etwas vollkommen anderes. Die Lambounfall seite ist übrigens steinalt und ich glaub ihr kein Wort, das ist keine sachliche Kritik, das ist Hetze, mehr nicht.

Gerade weil Audi so verzweifelt versucht Cool zu sein meide ich diese Marke die nächsten 10 Jahre, die Autos sind wahrlich nicht schlecht von der Qualität, aber das Image wird solangsam immermehr auf Proll getrimmt. Wenn ich so tun will als hätte ich was besonderes fahr ich Audi, wenn ich wirklich etwas besonderes will dann sicher nicht. Die Käufer Spiegeln genau das wieder, sie wollen unbedingt auffallen, denken aber nicht so weit sich wirklich etwas auffälliges zu kaufen.
Kommentar ansehen
02.05.2010 21:48 Uhr von running001
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Da freuen sich unsere zugewanderten Ostblockdeppen, endlich mal was neues bei Sixt.
Kommentar ansehen
03.05.2010 08:34 Uhr von Pilzsammler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ae2006: TVR :)

Bin letztens nen Cerbera SixSpeed gefahren :D Tolles Auto was uach Designmäßig und technisch richtig hammer ist. Ab werk clean und geiler sound... (Die fahrleistung sind für den preis auch hammer)
Kommentar ansehen
04.05.2010 13:13 Uhr von stingman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die (letzten) aufbäumenden Versuche diesen Ladenhüter an den Mann zu bekommen.

@wussie
Audi und Lambo gehören dem Volkswagen Konzern. Nicht anders. ;-) Der R8 ist ein Lambo im VW/Audi Kleid. Allerdings nicht mit so einem hohen Image wie ein reiner Lambo.

Deswegen hat VW ja Lambo gekauft. Das sie von dem Know-How der Italiener profitieren können und endlich mal eine sportliche Marke im Portfolio haben.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?