01.05.10 15:44 Uhr
 241
 

Saudi-Arabien: Gesundheitsminister hilft bei Operation von Siamesischen Zwillingen

In Riad (Saudi-Arabien) sind jetzt zwei Siamesische Zwillinge getrennt worden. Bei den Zwillingen handelt es sich um zwei Jungen, die in Jordanien geboren worden sind. Sie waren am Bauch zusammengewachsen.

Die Eingriff dauerte sieben Stunden und wurde von 25 Medizinern durchgeführt. Die Eltern der Zwillinge konnten die Operation an einem Bildschirm direkt sehen.

Mit ihm Team war Abdallah el Rabia, der Gesundheitsminister von Saudi-Arabien.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Operation, Saudi-Arabien, Gesundheitsminister
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2010 15:50 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Absolut Vorbildlich..!! Meiner Meinung nach...
Kommentar ansehen
01.05.2010 16:59 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Unterschied zu Deutschland? Wo liegt der Unterschied zu Deutschland?

Achja, der Gesundheitsminister ist vom Fach....
Kommentar ansehen
01.05.2010 17:00 Uhr von theHeisemaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Gotovia: das sind weder Krüppel noch Missgeburten,das sind MENSCHEN!!!
Kommentar ansehen
01.05.2010 17:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Rösler: Wenn der im OP auftaucht, würd ich mir freiwillig die letzte Narkose geben...
Kommentar ansehen
01.05.2010 19:17 Uhr von Muay_Boran
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"zwei" Zwillinge ;)
Kommentar ansehen
18.05.2010 01:53 Uhr von Ragnar05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß... kleinscheiss aber da steht "...mit IHM team..."

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?