01.05.10 15:39 Uhr
 5.037
 

Video zeigt Frauen bei Nackt-Protestmarsch durch US-Kleinstadt

Während in Deutschland am 1. Mai für soziale Gerechtigkeit demonstriert wird, gingen in den USA einen Tag vorher die Frauen für ein anderes Anliegen auf die Straße: Rund 20 Frauen zogen blank, um für Gleichberechtigung zu demonstrieren.

Demnach soll es für Frauen genauso erlaubt sein, sich im Sommer oben ohne zu zeigen wie für Männer. Mit vollem Körpereinsatz marschierten die Demonstrantinnen durch die Straßen des 7.400-Seelen-Ortes in Farmington.

Leider lockte der Marsch auch Voyeure an, die ihre Handykameras zückten. Auch Kritiker blieben dem Marsch nicht fern. Eine sagte etwa, dass die Frauen sich dadurch herabsetzen würden.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Video, Protest, Kleinstadt
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2010 15:54 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Diese Demonstration imponiert mir...gut durchdacht und gut gemacht...-
Kommentar ansehen
01.05.2010 16:35 Uhr von theHeisemaster
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jaja: du geiler Bock Klassenfeind :D
Kommentar ansehen
01.05.2010 16:39 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Bei Bei allem Respekt, aber es ist nachvollziehbar, dass sich Männer oben ohne zeigen dürfen und Frauen nicht.....
Kommentar ansehen
01.05.2010 16:56 Uhr von S8472
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ Bi-Ba-Butzemann: Dann erklär es mir bitte.

Typisch Ami-TV. Eine Sendung über Nackte ohne auch nur einen nackten Menschen zu zeigen. Dämliche Prüderie.
Kommentar ansehen
01.05.2010 17:27 Uhr von Jlaebbischer
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Warum sollten Frauen nicht das Recht haben, sich Oben Ohne zeigen zu dürfen?
Liegt es daran, dass die weibliche Brust in den Augen mancher mittelalterlicher Moralapostel zu einem reinen Sexobjekt verkommen ist?
Kommentar ansehen
01.05.2010 19:06 Uhr von Mr.17
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Heißt das etwa auch dicke frauen dürfen oben ohne rumlaufen? :/
Kommentar ansehen
01.05.2010 19:09 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@S8472: Wieso brauchst du sowas erklärt bekommen? Läuft deine Omi und deine Mami mit nacktem Oberkörper im Sommer herum, weil es für dich so selbstverständlich ist?

Sei ehrlich, du willst doch nur ein paar Brüste zu sehen bekommen.
Kommentar ansehen
01.05.2010 19:22 Uhr von Augustinus
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.05.2010 20:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsam: Ich bin im Sommer sehr oft am FKK-Strand. Und da sehe ich nicht, dass alle Männer mit nem Ständer rumlaufen.

Wäre natürlich möglich, dass Leute, die FKK machen einfach aufgeklärter sind und einen nackten Körper (egal ob M oder W) einfach als natürlich ansehen...
Kommentar ansehen
01.05.2010 21:17 Uhr von S8472
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Verfassungsschuetzer: Gib dir beim Verfassen deiner Beiträge bitte etwas mehr Mühe.

In meiner Familie ist Nacktheit gar kein Problem. Meine Mutter läut auch im Winter nackt durch unser Haus. In der Öffentlichkeit entblöße ich als Mann meinen Oberkörper auch nicht. Wer es dennoch tun will, dem sollte es erlaubt sein; unabhängig vom Geschlecht.
Dass Männer von weiblichen Brüsten erregt werden, wurde uns doch teilweise anerzogen. Würden jetzt von heute auf morgen alle Frauen oben ohne rumlaufen, wäre es mit dem Dauerständer beim Mann schnell vorbei. Alles eine Sache der Gewöhnung.
Kommentar ansehen
02.05.2010 13:01 Uhr von leCauchemar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür: Wusste garnicht, dass es Frauen in Amerka verboten ist, sich in der Öffentlichkeit oben ohne zu zeigen.
Würde Gott Brüste für etwas abscheuliches halten, das niemand sehen darf, hätte er die Frau nicht so geschaffen. (Erklärung für Amerikaner)
Natürlich gibt es immer ein paar Notgeile, die es Ausnutzen...aber Frauen können attraktive Männer mit nacktem Oberkörper auch scharf finden, ich seh da echt keinen Unterschied.
Bei den Amis geht es einfach nur um Sex. Gott sei dank hat die „Venus von Milo“ nicht ein Amerikaner gemacht, sonst hätte man ihr die Brüste abgeschlagen!
Kommentar ansehen
02.05.2010 14:47 Uhr von sps
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freiheit heisst eben jeder Mensch kann nackt oder angezogen herumlaufen wie er will und nicht diese Doppelmoral von Amis wie mittlerweile auch in Deutschland - bestes Beispiel der ewige Kampf der westdeutschen Touristen an der Ostseeküste - FKK soll bei den unattraktiven Strandabschnitten verbannt werden - aber nackte Frauen schauen sie sich dann doch an!
Kommentar ansehen
02.05.2010 16:18 Uhr von s-quadrat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da gibt es eine sehr interessante Dokumentation zu dem Thema: http://www.amazon.de/...

nicht vom Titel abschrecken lassen, das inhaltliche Niveau ist deutlich höher als dieser suggeriert ;-)

eine der Kernaussagen ist, dass es solche Tabus früher quasi überhaupt nicht gegeben hat - ohne dass irgendjemand ein Problem damit gehabt hätte (pornografische Darstellungen, wenn auch nur in Form von Holzstichen etc., waren so z.B. auch für Kinder frei zugänglich, ohne dass diese dadurch irgendwie erregt worden wären (bis zu einem gewissen Alter begreift man die dargestellte Situation bzw. deren Hintergrund sowieso nicht, und nimmt somit auch keinen Schaden daran)).

erst mit Aufkommen des Christentums und der damit verbundenen sexuellen Unterdrückung entstanden viele Probleme, mit denen wir auch heute noch immer wieder zu tun haben...
Kommentar ansehen
02.05.2010 17:07 Uhr von zeroFX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: Gesetzeslage: § 183 - Exhibitionistische Handlungen

(1) Ein Mann, der eine andere Person durch eine exhibitionistische Handlung belästigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Die Tat wird nur auf Antrag verfolgt, es sei denn, daß die Strafverfolgungsbehörde wegen des besonderen öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiten von Amts wegen für geboten hält.

[...]

§ 183a - Erregung öffentlichen Ärgernisses

Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 183 mit Strafe bedroht ist.

-> http://dejure.org/... bzw http://dejure.org/...

[ nachträglich editiert von zeroFX ]
Kommentar ansehen
03.05.2010 14:31 Uhr von Darrkinc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das hat: nix mit gleichberechtigung zu tun, sondern mit aesthetik.
amerikaner oben ohne sind per se nicht schoen anzuschauen...
sowohl maennlich wie weiblich.
das gilt auch fuer deutsche bier-touristen im ausland
Kommentar ansehen
03.05.2010 23:12 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nackt ist anders: ganz anders. Und soviel Frauen oben ohne wie an diesem "Protestmarsch" sieht man in jedem Freibad... *gähn*

Ich bin empört, dass man sich nicht in der Öffentlichkeit paaren darf, dabei ist das doch die natürlichste Sache der Welt. Prüdes Volk (und damit meine ich durchaus auch Europa!)
Kommentar ansehen
04.05.2010 13:07 Uhr von Zappenduster23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
prüden amerika wahrscheinlich das thema für wochen. wenn sie wollen, von mir aus

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?