01.05.10 14:16 Uhr
 651
 

Spanien: Kundinnen auf Toilette gefilmt

Monatelang hat ein spanischer Friseur seine Kundinnen auf der Toilette gefilmt. Nun flog er auf und wurde von der Polizei verhaftet. Ein Kunde hatte die hinter Gläsern angebrachte Kamera entdeckt und die Beamten alarmiert.

Der Beschuldigte erklärte, er benötige die Kamera, um sich vor Diebstählen zu schützen. Die Aufnahmen hatte er kommentiert und auf dem PC gespeichert. Im Internet hatte er sie nicht veröffentlicht.

Laut der "Diario de Sevilla" hat der Friseur Frauen jeglichen Alters gefilmt. Einige von ihnen waren bereits seit vielen Jahren Kunde des Mannes.


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Kamera, Toilette
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koh Samui: Tschechischer Tourist stürzt Wasserfall hinunter und stirbt
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Ingolstadt: Raser tötet zwei Buben - Sechs Monate Haft auf Bewährung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2010 15:32 Uhr von theHeisemaster
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ist dieser Friseur ?
Sein Rechner ist beschlagnahmt :D
Kommentar ansehen
01.05.2010 16:22 Uhr von Gotovina
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Aha: Was will denn ein Friseur mit Frauen ;) ?

[ nachträglich editiert von Gotovina ]
Kommentar ansehen
05.05.2010 11:49 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passiert: ist das ganze schon im September letzten Jahres und die Kamera wurde von einer Angestellten entdeckt.
Die Diario de Sevilla hat davon schon am 30.04. berichtet.
Kommentar ansehen
07.05.2010 09:14 Uhr von recklezz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was es da schon alles für geschichten gab...
bishin zu vermietern die komplette "geheimräume" mit einseitigem spiegel hinter den badezimmern ihrer wohnungen eingerichtet hatten, mit sepperaten eingängen und allem drum und dran.....
nach allem was man diesbezüglich hört würde ich sogar soweit gehen zu behaupten: jede frau die viel unterwegs ist und sagen wir mal "täglich" wechselnde öffentliche/kundentoiletten benutzt wurde/wird irgendwann mal gefilmt...
von diversen skandalen in umkleidekabinen und solarien mal ganz abgesehn, da gehts ja dann direkt heiter weiter....
arme welt......

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koh Samui: Tschechischer Tourist stürzt Wasserfall hinunter und stirbt
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?