30.04.10 15:27 Uhr
 762
 

Bonn: Passanten warten 15 Minuten am Bahnübergang - Nachbarschranken sind offen

In Bonn ärgern sich immer mehr Passanten über die scheinbar willkürliche Betätigung der Bahnschranken. Einige Fußgänger klettern da schon mal über die Schranken und überqueren die Schienen trotz des Verbotes.

Manchmal müssen die Bahnüberquerer bis zu 15 Minuten auf das Öffnen der Schranken warten, während die Schranken an beiden Nachbarübergängen bereits geöffnet wurden. Von einem Zug, der das Schließen der Schranken rechtfertigen würde, sieht man aber weit und breit nichts.

Die betreffende Schranke ist mit einem Einfahrtsignal des Bonner Hauptbahnhofes verbunden, das die Schranke aus Sicherheitsgründen lange geschlossen hält. Die beiden Nachbarschranken sind damit nicht nicht gekoppelt und werden somit früher geöffnet.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bonn, Passant, Bahnübergang, Willkür
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2010 16:00 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Stromausfall im Kaufhaus: Er: Letztens war Stromausfall im Kaufhaus. Ich habe eine Stunde im Fahrstuhl festgehangen.

Sie: Das ist noch gar nichts: Ich habe zwei Stunden auf der Rolltreppe gewartet bis es da endlich weiter ging!
Kommentar ansehen
30.04.2010 16:50 Uhr von Dr.G0nz0
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hehe: Den scheiss Bahnübergang kenn ich. Ist 10 Minuten von meinem Arbeitsplatz entfernt. ;-)
Kommentar ansehen
30.04.2010 18:03 Uhr von dr.b
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Dr.G0nz0: also die eine Seite ist 10 Minuten entfernt die andere folglich 25 oder :-)
Kommentar ansehen
30.04.2010 20:20 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dr.b: Ein paar hundert Meter weiter ist ein anderer Übergang (inkl. Unterführung), der nicht ständig sinnlos geschlossen bleibt. Den benutze ich in der Regel ... ;-)

Also wer mich schon immer gerne treffen wollte, der kann sich da ja mal mit nem Schild und "Dr. G0nz0" drauf hinstellen. :-D
Kommentar ansehen
30.04.2010 20:24 Uhr von dr.b
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Dr.G0nz0: wieso Schild, ich denke so viele mit roten Cape laufen da jetzt nicht herum, oder willst Du etwas andeuten, Du schaust ganz anders aus als auf dem Bild? Das wäre ein handfester Skandal ;-)
Kommentar ansehen
30.04.2010 20:25 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dr.b: Hahaha .. psssssssssssst! ;-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?