30.04.10 14:21 Uhr
 168
 

Regisseur Ang Lee inszeniert seinen ersten 3-D-Film

Ang Lee springt nun ebenfalls auf den 3-D-Zug auf. Der Regisseur von "Hulk" und "Brokeback Mountain" wird die Verfilmung des Romans "Schiffbruch mit Tiger" in 3-D realisieren.

Der gefeierte Roman des kanadischen Schriftstellers Yann Martel wird von Drehbuchautor David Magee für die Leinwand adaptiert.

Schauspieler stehen noch nicht fest, man plant trotzdem, den Film bis August 2012 in die Kinos zu bringen.


WebReporter: McGurg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Regisseur, Verfilmung, Ang Lee
Quelle: www.widescreen-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2010 14:21 Uhr von McGurg
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Details zur Geschichte des Buches gibt es in der Quelle. Zur Abwechslung schreie ich mal nicht „Nicht schon wieder ein 3-D-Film!!!!“, sondern bin gespannt. Ang Lee probiert einfach immer was Neues und hat bisher selten enttäuscht.
Kommentar ansehen
30.04.2010 15:10 Uhr von PakToh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tom Hanks war auf Klo und hat einen fahren lassen, neuer Trend in Hollywood?!?
</irony>
Wen interessierts wenn irgendwer einen 3D-Film macht.

Wenn er raus kommt und gut ist, dann können gerne nochmal "News" dazu kommen, aber bis dahin interessierts mich so sehr wie das Erste Wort des Kleinkindes im Haus an Ende der Strasse... (und dabei sind mit Stadt wie Straße so ziemlich egal)...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?