30.04.10 12:50 Uhr
 305
 

Mars in 3D: James Cameron stattet NASA-Marsrover mit 3D-Kamera aus

Der Regisseur James Cameron, welcher Filme wie "Avatar" oder "Titanic" auf die Leinwand brachte, setzte sich schon seit Jahren für 3D-Aufnahmen vom Mars sein.

Laut der Zeitung "Pasadena Star-News" hat Cameron bereits Gespräche mit der NASA geführt und dabei ein "offenes Ohr" gefunden. Ein erstes Treffen sei sehr gut verlaufen.

Auf dem nächsten Marsrover "Curiosity" soll eine 3D-Kamera angebracht werden. Frühere Pläne für eine 3D-Kamera an einem Marsrover wurden aus Kostengründen verworfen.


WebReporter: BK
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Mars, 3D, Kamera, Aufnahme, James Cameron, Marsrover
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2010 12:50 Uhr von BK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3D Aufnahmen vom Mars eine Interessante Idee, wobei Steine und Staub in 3D nicht wirklich Interessant sein müssen !
Kommentar ansehen
30.04.2010 14:38 Uhr von Darrkinc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohl nicht: nur aus kostengruenden... die dinger sind einfach schwer wie sau ^^
Kommentar ansehen
30.04.2010 20:55 Uhr von MarsPhotoJournal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die aktuellen Marsrover können auch schon 3D allerdings nicht wie jetzt für den neuen Rover geplant in HD, Echtfarben und mit der Möglichkeit Video. Drücken wir die Daumen das Camerons Vorhaben umgesetzt wird und der Rover auch in einer entsprechend reizvollen Landschaft landet :)

Gruß
http://marsphotojournal.blogspot.com

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?