30.04.10 09:42 Uhr
 2.019
 

Italienischer Seher sagt Jungfrau-Erscheinung in Österreich voraus

Der italienische Seher Salvatore Caputa sagte voraus, dass die heilige Jungfrau Maria auf dem Schlossberg in Bad St. Leonhard/ Österreich erscheinen werde.

Die Jungfrau selbst habe ihm dies mitgeteilt, da die Mariengrotte in der Nähe wegen einer Autobahnumfahrung entfernt wird.

Während die Pfarrer über solche Aussagen empört sind, freuen sich Politiker über die Touristenattraktion. Busse mit Pilgern aus Italien haben sich bereits angekündigt.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Jungfrau, Erscheinung, Wahrsager
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2010 09:42 Uhr von mediareporter
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das klingt doch mal stark so, als ob der "Seher" von der Tourismusbranche engagiert wurde. Ist ja auch klar, wenn ein Tourismusmagnet einer Autobahnumfahrung weichen muss, wird natürlich ein neuer benötigt. Weitere Details gibt es in der Quelle.
Kommentar ansehen
30.04.2010 10:05 Uhr von pippin
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Nehmt dem Mann die Drogen weg.

Der Name "Caputa" liegt für mein Empfinden ziemlich nahe am deutschen "kaputt"!
Ob das was zu bedeuten hat?
Ich "sehe" da eine Verbindung :-))

[ nachträglich editiert von pippin ]
Kommentar ansehen
30.04.2010 10:30 Uhr von Götterspötter
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Aaaaaaah buuuuuugrmmmmp :) *blitz*: Ich hatte gerade auch eine göttliche Einsicht .......

... das die Heilige Jungfrau am nächsten Mittwoch um 20:00 Uhr in der GaySauna Wannemünde erscheinen wird......

Also los Ihr Pilger - auf die Knie und Hinrobben

Hokus-Pokus-Fidibus **Kinder Kinder .... so wird das nichts mit einer inteligenten Menscheit :)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
30.04.2010 10:32 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn diese: Seher wirklich was sehen können, warum liegen die nicht alle in der Sonne am Strand und geniessen ihre wöchentlichen 6 Richtigen im Lotto?
Kommentar ansehen
30.04.2010 10:38 Uhr von pippin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoff: Das wäre dann doch gegen die Seher-Ehre.

Man ist doch Seher zum Wohle der Menschheit und nicht aus Eigennutz.

Öhem ... *räusper*

Faszinierend finde ich an diesen Leuten, dass sie immer weiter machen, obwohl man etliche ihrer "Leistungen" nach Ablauf der "Fristen" als falsch erkennen kann.
Bestes Beispiel sind ja wohl die Zeugen Jehovas.
Wie oft haben die jetzt schon den Weltuntergang vorausgesagt, verschoben, vorausgesagt, verschoben ... die gehen mit der Nummer doch in die Endlosschleife.
Kommentar ansehen
30.04.2010 11:04 Uhr von DeeRow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Capute heisst: Kopf, soweit ich weiss.

vom lat. caput, capitis = Kopf.

Kann mich aber irren, hab nur heute noch net kluggeschissen
Deshalb der Post ^^
:-))

Ein schönes WoE!
Kommentar ansehen
30.04.2010 11:08 Uhr von pippin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DeeRow: He, das ist aber nicht nett.
Einem Nicht-Lateiner sein schönes Wortspiel "kapute" zu machen ;-))
Kommentar ansehen
30.04.2010 21:32 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@HalloKaetzchen die Kirche erklärt das oft so: Im weltlichen Sinne war sie natürlich nicht Jungfrau. Sie soll aber quasi bis zur Schwangerschaft mit Jesus noch Jungfrau gewesen sein. Jesus wurde jedoch ohne Erbsünde" geboren. Dadurch die unbefleckte Empfängnis und der Jungfrauenstatus von Maria.
Kommentar ansehen
01.05.2010 01:05 Uhr von DieHunns
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt weiß ich warum der "Seher" mich nach nem Beamer gefragt hatte .. okay.
Kommentar ansehen
01.05.2010 08:25 Uhr von DeeRow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es denn: schon passiert? Nein?
Dann leg ich mich wieder hin.

dr
Kommentar ansehen
01.05.2010 09:00 Uhr von -canibal-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist immer: wieder erstaunlich und etwas beunruhigend, wie leicht sich "gläubige Schäfchen" von den Aussagen ihrer Hirten beeinflussen und manipulieren lassen...
Da braucht nur irgend so ein debiler Tatterpope aus dem Vatikan zu verkünden, dass unter dem Misthaufen von St.Blasius der heilige Geist hervorgekrochen kommt und die ganze Horde von Volldeppen radelt frohlockend und Hosianna singend dahin...

...und um dort "was" zu bekommen?...wir sind jungfräulich...? wir sind Erscheinung...? Die Welt ist gut, wir sind Halleluia??

wirklich faszinierend

;)

[ nachträglich editiert von -canibal- ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?