29.04.10 23:41 Uhr
 553
 

Oberleitung knallte auf Regionalbahn - Reisende warteten bei 40°C auf Rettung.

In Hürth-Kalscheuren riss auf der Bahnstrecke von Köln nach Remagen eine Starkstromleitung ab und traf den Trans-Regio. Die Bahn war mit 150 Reisenden besetzt. Immer wieder peitschte das Kabel auf die angrenzende Wiese.

Die Türen blieben verriegelt, so dass niemand in den Gefahrenbereich gelangen konnte. Durch den Kurzschluss fiel die Klimaanlage aus. Bald herrschte in dem Zug eine Temperatur von 40°C.

Die Feuerwehr rückte an und befreite die Reisenden nach knapp einer Stunde. Die Passagiere wurden mit gekühlten Getränken versorgt. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Zwei Fahrgäste erlitten einen Schwächeanfall. Am Nachmittag wurde die Strecke wieder freigegeben.


WebReporter: Gumboots
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Rettung, Reisende, Regionalbahn
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2010 23:41 Uhr von Gumboots
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Eine knappe Stunde bei 40 ° ausharren für freie Getränke.
Ginge ja noch, wenn ein paar leckere Weizen dabei rumkommen ;)
Kommentar ansehen
30.04.2010 00:24 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Arbeit Feuerwehr..!! ..Klasse !!
Kommentar ansehen
30.04.2010 08:21 Uhr von Lord Cybertracker
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Strom und Metal Zug: Da kann man froh sein das nicht mehr Passiert ist.
Kommentar ansehen
30.04.2010 09:13 Uhr von Raptor667
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was soll groß passieren? @Lord...guck mal hier:
http://de.wikipedia.org/...

Eine std warten...nicht selten. Meist sind die Gleise so schwer zugänglich das die Feuerwehr mit schwerem Gerät fast garnicht bis an den Zug herankommt.
Kommentar ansehen
30.04.2010 15:26 Uhr von SkyWalker08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: "knallt" die Oberleitung (auf den Zug)?
Sie ist gerissen und auf den Zug gefallen. Dazu braucht es keine reißerische Überschrift.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?