29.04.10 13:38 Uhr
 166
 

Fußball: VfL Bochum entlässt Trainer Heiko Herrlich

Der VfL Bochum und ihr bisheriger Trainer, der Ex-Fußballprofi Heiko Herrlich, gehen ab sofort getrennte Wege.

Seit nunmehr zehn Spielen sind die Bochumer ohne Sieg, weswegen ihnen der Abstieg droht. Kürzlich gab es vermehrt Kritik an Herrlich, der laut internen Aussagen zu Wutausbrüchen und Beleidigungen gegenüber Spielern neigte.

Vorläufig übernimmt Dariusz Wosz, ein Bochumer Ex-Profi und ehemaliger Nationalspieler, welcher bisher die A-Jugend Bochums betreute, die Trainingsleitung.


WebReporter: VerTyLer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Entlassung, VfL Bochum, Heiko Herrlich
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2010 13:46 Uhr von Synthetis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
toll: gerade jetzt wo das bayern spiel kommt. man weiss ja was son trainerwechsel ausmachen kann.
Kommentar ansehen
29.04.2010 14:39 Uhr von HBeene
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Keine sportliche, sondern menschliche Entscheidung: Ändern wird der neue Trainer jetzt sowieso nix mehr, aber wenn es da wirklich zu Übergriffen gegen die Mannschaft kam...war er nicht mehr zu halten!

Ähnliches gabs doch damals in Kiel, was sogar vor Gericht bewiesen wurde!

Solche Trainer braucht kein Verein!
Kommentar ansehen
29.04.2010 18:04 Uhr von sub__zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ja: herrlich...xD

Diese Entscheidung kommt aber ein paar Wochen zu spät.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?