28.04.10 19:28 Uhr
 95
 

"LA Games Conference 2010" startet bald

Am 29. April wird in Los Angeles die "LA Games Conference 2010" abgehalten. Vorträge und Diskussionen werden von Firmen wie "Blizzard", "Electronic Arts" oder "Sony" präsentiert und gehalten.

Social Gaming, respektive die Vernetzung von Spielern, steht dieses Jahr ganz oben auf der Agenda. Zudem werden Trends wie der des mobilen Spielens analysiert und ausgewertet.

Ebenfalls thematisiert wird auf der "LA Games Conference 2010" das Thema der Monetarisierung von Videospielen. Eine Frage lautet hier, wie man sich über das Angebot von virtuellen Spielinhalten wie beispielsweise Ausrüstungsgegenstände finanzieren kann.


WebReporter: Tokitok
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, 2010, Los Angeles, Konferenz, Spielemesse
Quelle: www.ichspiele.cc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Los Angeles: LAPD-Beamter rettet Katze vor Buschfeuer
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Los Angeles: LAPD-Beamter rettet Katze vor Buschfeuer
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?