28.04.10 16:43 Uhr
 525
 

Fußball: Felix Magath stichelt weiter gegen den FC Bayern München

Der Trainer von Schalke 04, Felix Magath, stichelt, auch nach Bayern Münchens Erreichen des Finales der Champions League, weiter gegen den Tabellenführer.

Angesprochen von der Nachrichtenagentur "dpa", sieht Magath keinen Grund seine Psychospielchen zu lassen und stellte klar, dass er seine Meinung nicht täglich ändere.

Magath sagte am vergangenen Wochenende: "Ich bin mir sicher, dass die Bayern die letzten beiden Spiele nicht gewinnen werden. Durch die Belastung in der Champions League wartet auf jeden Fall noch ein Unentschieden auf sie." Die Bayern führen nur durch 13 mehr geschossene Tore die Tabelle vor den punktgleichen Schalkern an.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, 1. Bundesliga, Felix Magath
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2010 17:07 Uhr von Jolly.Roger
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Na, wenn er meint Bayern spielt von mir aus noch einmal Unentschieden.

Schalke verliert noch einmal.

Und nu? Wird Schalke damit trotzdem Meister?

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
28.04.2010 17:25 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Sollte Schalke tatsächlich die Meisterschaft gewinnen, hätte Magath den Bayern 2 Saisons hintereinander eins ausgewischt, nachdem er von Bayern gefeuert worden ist.
Das wäre eine Genugtuung, die ich ihm von Herzen gönne. Damit wäre er in meinen Augen eine Legende!
Kommentar ansehen
28.04.2010 17:33 Uhr von anderschd
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Magath ist ja ein: sehr guter Trainer, ohne Frage.
Aber bei S 00 4 sollte man doch wissen, wer am letzten Spieltag, nach dem letzten Spielabpfiff oben steht,
ist Meister. lol
Das wird er lernen müssen.
Kommentar ansehen
28.04.2010 18:18 Uhr von Pils28
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube irgendwo gibt es ein: unentdecktes Naturgesetz, dass es Schalke unmöglich macht Meister zu werden! ;-)
Kommentar ansehen
28.04.2010 19:10 Uhr von Bluegrasser
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo Felix ! Hör mal gut zu Das Schalke, so wie man vermuten kann, nicht die Schale holen wird liegt auch daran, dass Du, ja Du ! ... brauchst gar ned wegschaun ... vor kurzem so richtig Sche...e gebaut hast.
Kannst Dich nicht erinnern? OK, ich helf Dir mal auf die Sprünge ...
Euer Heimspiel gegen den FCB ...
Bordon bekommt sehr früh in der ersten Halbzeit eine gelbe Karte und zwar, für jeden, der ein bißchen Ahnung in Sachen Fußball hat, in einer Weise, dass man riechen konnte ...
"Junge, noch ein Foul und Du fliegst, garantiert."
Überraschenderweise dauerte es fast bis zum Spielende bis er dann auch vom Platz flog. Für mich war das ein kleines Wunder. Egal, er flog.
Noch heute frage ich mich, wieso Du ihn nicht schon spät. zur Pause ausgewechselt hast. Man konnte das Rot doch riechen!
Es hat dann am Ende auch nichts gebracht, dass er bis fast zum Ende "durchhielt", ihr habt trotzdem verloren.
Die Folge war aber, daß Ihr Euer nächstes Spiel in Hannover verloren habt und zwar in einer Weise, daß einem die Haare zu Berge stehen.

Nun, ich bin davon überzeugt, daß, falls Gordon gespielt hätte, Hannover nicht gewonnen hätte.
... und Schalke wäre jetzt punktemäßig vor dem FCB.

Du hättest ihn nur im Spiel gegen den FCB auswechseln müssen. Aber, Du hast gespielt ... und verloren.
Felix, das war eine Meister-Fehl-Leistung und sie geht auf Deine Kappe!

Ich wundere mich allerdings, warum noch niemand diesen Faux Paux angesprochen hat ... hmm, grübel, grübel

Ach ja Felix, das nächste Spiel ...
Vergiß nicht, daß Du den Platz zuvor noch richtig bolzplatzmäßig versauen läßt.
Das gehört doch auch zu Deiner Sammlung an taktischen Tricks.

[ nachträglich editiert von Bluegrasser ]
Kommentar ansehen
28.04.2010 19:14 Uhr von Bluegrasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, Gordon = Bordon
Kommentar ansehen
28.04.2010 20:23 Uhr von Mausmh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... und Faux Paux = Fauxpas. Egal.

Ich weiß gar nicht, warum das überhaupt zum Thema gemacht wird. In der Headline: ...stichelt weiter..., dabei wird im Artikel darauf hingewiesen, dass Magath darauf angesprochen nur gesagt hat, dass er seine Meinung nicht jeden Tag ändert. Ist doch alles richtig, wer tut das schon? Da jetzt wieder ein Thema mit gegenseitigen Hackereien draus zu machen... Naja, wer´s braucht.
Kommentar ansehen
28.04.2010 22:50 Uhr von Wanne85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bluegrasser: Und wer sollte dann für Bordon ins Spiel kommen lieber Herr SN-Bundestrainer ?? =)))

Du kannst dies jetzt so behaupten. Aber was in dem moment bei Magath durch den Kopf geht kannst du nicht wissen.

Wenn du es wissen würdest dann wärst du so wie Magath.

Da du aber hier so einen sinnlosen Kommentar abgibst sieht man das du nicht so einer wie der Magath sein kannst. Da sind Welten zwischen euch...
Kommentar ansehen
28.04.2010 23:25 Uhr von Bluegrasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wanne85: Hoer mal, wenn Du das Spiel als Nicht-Schalker, also als Neutraler verfolgt haettest, dann haettest Du auch spueren muessen, dass da was anbrennt.
Die Bude war voll hier mit Leuten, die darauf wetteten, dass Bordon fliegt und keiner hat darauf gesetzt, dass er das Spiel uebersteht.
Mich aergerte nur, dass er so lange durchhielt und ich dadurch die Wette nicht gewonnen hatte.

Das Bordon fliegt war uns allen glasklar und das haette auch Felix riechen muessen.

Zudem, etwas, was ich vorher nicht erwaehnte ... Felix haette ihn schon deshalb frueh auswechseln muessen, weil, falls er schon bald darauf noch einmal ein "bisschen" grob foult, er fliegt und die Mannschaft ploetzlich nur noch mit 10 Spielern auf dem Platz gestanden waere.
Hinzu kommt, dass er dann, falls er Rot sieht, gesperrt wird, was dann auch geschah.

Was darauf folgte war das Spiel in Hannover ...
Mehr brauch ich wohl zu diesem Spiel und den Folgen fuer Schalke nicht noch einmal schreiben.
Kommentar ansehen
28.04.2010 23:41 Uhr von Bluegrasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mausmh: Ja, ich weiss, hab´s aber in der Eile vor dem heutigen Spiel erst gemerkt nachdem ich bereits eine Korrektur wegen Gordon=Bordon gesetzt hatte und noch eine Korrekttur nachzujagen ... ne, das hab ich dann lieber sein lassen.
Manchmal sieht mal halt den Wald vor lauter Baeumen nicht ...

Egal, aber wenn schon, dann besser faux pas, getrennt bitte. ;-)
Kommentar ansehen
29.04.2010 11:44 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll er sonst machen? Soll er den Spielern sagen wie es sein wird? Das Bayern Meister wird?

Das wäre Wettbewerbsverzerrung weil sie am WE gegen Bremen spielen und bei Bremen gehts ja noch um was!

OK, man könnte absichtlich verlieren damit die Reviernachbarn Leverkusen und Dortmund auch ja nicht auch in die Champions League kommen...aber SOWAS macht Magath halt nicht!

Trotzdem wird Schalke gegen Bremen verlieren und Bayern könnte die Meisterschale im eigenen Stadion bekommen! (ja das Torverhältnis reicht, aber dem DFB wohl nicht...)

Hat aber nix mit Absicht zu tun, sondern einfach weil Bremen besser ist!

[ nachträglich editiert von HBeene ]
Kommentar ansehen
29.04.2010 11:52 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja viel mehr Möglichkeiten hat Magath ja nicht. Er weiß doch selber dass der FCB momentan einen super Lauf und mit Bochum und Hertha im Gegensatz zu Schlke (Bremen und Mainz) das leichtere Restprogramm hat.

Von daher macht er jetzt noch ein bissl Wind, er würde davon ausgehen dass Bayern noch Punkte verliert obwohl er weiß dass das wohl unwahrscheinlich sein wird.

Vielmehr wird das Spiel gg Bremen ein alles oder ncihts Spiel für Schalke werden :)

@Bluegrasser
Dass man mit Bordon nicht gg H96 verloren hätte halte ich mal für ein Gerücht. Denn die gesamte Schalker Mannscahft hat sich dort desolt verhalten und das hätte Bordon auch nicht verhindert.
Kommentar ansehen
29.04.2010 13:49 Uhr von Bluegrasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, ich kann mir Schalke ohne Bordon nicht vorstellen, der ist zu wichtig. Wenn der fehlt, dann kommt es mir so vor, als wenn der Chef fehlt und zwar wirklich der Chef und nicht so einfach wie "nur so ´mal dahergesagt".
Kommentar ansehen
29.04.2010 16:49 Uhr von Hubeydubey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach labern lassen.

Nur ein Zeichen, dass er wohl doch etwas Schiss hat ;-)
Kommentar ansehen
29.04.2010 23:56 Uhr von Draw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schalke wird nicht Meister, weil sie am letzten Spieltag in Mainz verlieren werden, das ist ein ganz heißes Pflaster dort, der FCB weiß es ja schon aus eigener Erfahrung! ;)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?