28.04.10 15:48 Uhr
 192
 

Sony Vaio befeuert Gerüchte über neues Produkt

Der japanische Konzern Sony Vaio hat bereits eine neue Produkt-Homepage für ein bald veröffentlichtes Gerät entworfen. Viel ist der Seite jedoch noch nicht zu entnehmen.

Nur die Aussage "coming soon" und eine stilisierte Büroklammer, welche auf vieles hindeuten könnte, sind zu sehen.

Möglicherweise handelt es sich bei dem neuen Gerät um eine Neuauflage des Business-Laptops Sony Vaio X oder um ein ganz neues Produkt-Design. Vermutlich muss sich die Community noch bis zur IFA im September gedulden, bevor Neuigkeiten veröffentlicht werden.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sony, Produkt, Homepage, IFA, Sony Vaio X, Sony Vaio
Quelle: www.mobicroco.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2010 15:48 Uhr von woodfox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Möglich und denkbar wäre auch ein Tablet. eReader sind ja auch schon von Sony erhältlich und die neue Form könnte darauf hindeuten, dass es ein neues Design gibt.
Kommentar ansehen
28.04.2010 15:55 Uhr von Rick-Dangerous
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab: auch ein Sony Vaio.

Das Gerät an sich ist schon einwandfrei, kann man nicht meckern.
Was nervt, sind die ganzen Sony Vaio internen Anwendungen, die extrem nerven und die man fast nicht los kriegt.
Kommentar ansehen
28.04.2010 16:18 Uhr von woodfox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rick: In diesen Anwendungen gibt es nicht zufällig ein Symbol, was eine Büroklammer beinhaltet? Ich hab keinen Sony, deshalb frag ich.
Kommentar ansehen
28.04.2010 16:39 Uhr von Rick-Dangerous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne gibts nicht. Es gibt z.B. so ein abspecktes Betriebssystem zum Schnellstart nur mit umständlichen Basisfunktionen und Musikwiedergabe. Alles schön grau in grau.

Dann gibts z.B. bei öffnen des Explorers (den ich nur in Ausnahmefällen verwende) gleich drei mitgeöffnete Seiten mit Sony Vaio Inhalten.

etc. etc.


Aber vielleicht ists ja gar keine Büroklammer, sondern ein senkrechtes gefalltetes Handtuch.
"Und das Handtuch nicht vergessen"

Ich schätze es wird ein zweimal gafaltetes Ultramobil-Notebook. Wie immer das dann auch funktioniert. Vielleicht so ein Sony Vaio P11Z mit doppelt so großen, weil ausklappbaren Monitor.
Kommentar ansehen
28.04.2010 20:14 Uhr von Shoiin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rick: meinst du die webtaste? damit startet dein notebook extrem schnell, wenn man ma grad keine 50 sekunden oder so zeit hat und kann die grundfunktionen von windows nutzen. was erwartest du? natürlich is da alles nit so schö bunt. man muss diese zusatzfunktion ja auch nicht nutzen.
dein 3 faches öffnen von vaio-fenstern kann ich bei mir nicht nachvollziehen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?