28.04.10 11:36 Uhr
 2.889
 

Über 500 Stunden Arbeit: Legendäre Plattencover mit LEGO nachgebaut

Musikfans haben berühmte Plattencover mit LEGO-Steinen nachgebaut. Insgesamt sind dabei knapp 50 legendäre Cover im LEGO-Look entstanden.

Die Arbeiten sollen über 500 Stunden in Anspruch genommen haben. Dabei kam es nicht nur auf den eigentlichen Aufbau an, sondern auch auf Dinge wie die richtige Auswahl passender LEGO-Teile, gegebenenfalls deren Modifikation, sowie Fotografie und dem Bearbeiten der Bilder.

Unter den LEGO-Plattencovern befinden sich mehrere berühmte Cover von The Beatles, aber auch von Motörhead und Bruce Springsteen.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Stein, Nachbau, LEGO, Plattencover
Quelle: www.spielefilmetechnik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2010 11:36 Uhr von GodChi
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
... und Nirvana, die Kaiser Chiefs, Oasis, Iron Maiden, Radiohead usw. Gibt´s alles in der Quelle zu sehen. Das krasse ist ja nicht nur, wie viele Stunden Arbeit da reingeflossen sind, sondern auch, dass die den Spaß höchstwahrscheinlich in ihrer Freizeit, also völlig ohne Entlohnung, gemacht haben. Sowas nenn ich echte Fans.
Kommentar ansehen
28.04.2010 12:57 Uhr von Heuwerfer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist da jetzt wieder die News? Zumindest über die Beatles Cover wurde schon vor weit über einem Jahr in Fan Foren diskutiert.

Das ist mal wieder nichts als eine wild zusammengesammelte Bilderstrecke, die uns hier dann als News verkauft wird.

Picdumps sind keine News und sollten als Quelle generell untersagt werden.
Kommentar ansehen
28.04.2010 13:21 Uhr von Pitbullowner545
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
diese: "Nullnews" ist doch typischer computec schrott, alte bilder in eine Klickstrecke packen

da ist Redakteur GodChi ganz gut drin..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?