28.04.10 09:59 Uhr
 6.815
 

Google Street View: Frau ist auf 43 Bildern zu sehen - Weltrekord

"Meistfotografierter Mensch bei Street View" lautet der Rekord, den die 52-jährige Engländerin Wendy Southgate nun erobert hat. Damit brach sie den Rekord von Bill Baldry, der vorher es auf ganze drei Fotos von Street View geschafft hatte.

Wendy Southgate aus Elmswell, Suffolk, bemerkte, wie der Wagen langsam hinter ihr fuhr. Sie fragte sich, was er wohl mache und hatte die Kamera verwundert betrachtet.

Wie der Zufall es wollte, lief Wendy auf der gleichen Route mit ihrem Hund, wie auch der Wagen fuhr. Ihr Mann hatte sie dann später bei Street View gefunden.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Weltrekord, Google Street View
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2010 11:03 Uhr von Malemic
 
+10 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.04.2010 11:08 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Stalker: kT
Kommentar ansehen
28.04.2010 11:19 Uhr von skriptkiddie
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
wieso verboten???
Die Gesichter werden unerkenntlich gemacht.
Außerdem kann man sich komplett aus Street view entfernen lassen....

[ nachträglich editiert von skriptkiddie ]
Kommentar ansehen
28.04.2010 11:25 Uhr von mainville
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.04.2010 11:28 Uhr von KingPiKe
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@mainville: Die Frau ist so oft zu sehen, weil sie den gleichen Weg gelaufen ist, wie das Google.Auto gefahren. Daher wurde sie halt auch ständig mitfotografiert.
Kommentar ansehen
28.04.2010 11:30 Uhr von Kirifee
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Super Da gibts sicher noch Leute die öfter drauf sind weil sie ne Stunde lang auffer Landstraße genau hinter der Karre waren oder so.

Und der Rekord von 3 Bildern war das die Person an 3 Verschiedenen Ort gesehn wurde. Hier wurde sie ja nur 43. mal hintereinander an der selben stelle geknibst so wie ich das verstanden habe.
Kommentar ansehen
28.04.2010 11:44 Uhr von Marcus79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich an "Die Beobachter" bei Fringe ^^
Kommentar ansehen
28.04.2010 11:57 Uhr von DerDerRumschHeisst
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@skriptkiddie: Toll, unkenntlich machen ...
In der News steht ja schon ihr voller Name und fast ihre Anschrift ...
Kommentar ansehen
28.04.2010 13:12 Uhr von Duktan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vor allem: total ätzend wenn man dann virtuell durch die Straßen fährt und die ganze Zeit läuft da eine Frau mit einem Hund die man schon 22 Mal "überholt" hat :)
Kommentar ansehen
28.04.2010 13:14 Uhr von antonius69
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@mainville: Die news ist auf alle Fälle verständlicher geschrieben als dein Kommentar
Kommentar ansehen
28.04.2010 22:48 Uhr von aphexZero
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wird der Hund eigentlich auch gepixelt?
Kommentar ansehen
29.04.2010 09:07 Uhr von mainville
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ kingpike: danke für den hinweis den man aus der quelle schon entnehmen konnte
nur diese news ist schlecht wieder gegeben und was is daran besonders ? wenn sie oft an verschiedenen orten städten o.ä im bild wäre ok das wäre vielleicht was besonderes aber in diesem falle nicht

aber man sieht das die leser hier nicht besonders bewandert sind typische bild leser und dnews konsumenten

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?