28.04.10 07:42 Uhr
 106
 

Marion Ermer Preis 2010: Künstler können ihre Arbeiten einreichen

Am 21. Mai wird der mit 5.000 Euro dotierte und aus vier Kategorien bestehende Marion Ermer Preis 2010 vergeben. Dazu hat jetzt die Marion Ermer Stiftung Künstler unter 35 Jahren aufgerufen, ihre Arbeiten einzureichen.

Die Stiftung, die vor allem die Kunst und Kultur in den neuen Bundesländern fördert, vergibt den Preis gemeinsam mit der Bauhaus Universität und der Klassik Stiftung.

Begutachtet werden die Einsendungen aus den Bereichen Malerei, Grafik/Zeichnung, Foto-und Videokunst, Skulptur sowie auch Installation. Die Preisträger haben dann auch die Möglichkeit ihre Arbeiten im "Neuen Museum" in Weimar auszustellen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Kunst, Künstler, Auszeichnung, Maler, Skulptur
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?