27.04.10 19:29 Uhr
 200
 

Fiat-Chef Sergio Marchionne kündigt sechs neue Modelle von Ferrari und Maserati an

Sergio Marchionne, Chef des italienischen Autokonzerns Fiat, hat für seine beiden Luxusmarken Ferrari und Maserati sechs neue Modelle angekündigt.

Den Anfang macht dabei Ferrari mit dem neuen Scaglietti, welcher nächstes Jahr auf den Markt kommen soll. In den Folgejahren schließen sich ihm neue Modelle des Enzo und des 597 GTB an.

Masrati soll dann, laut Marchionne, ab 2014 mit neuen Modellen folgen und der Umsatz soll mit Hilfe der neuen Modelle deutlich angekurbelt werden.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Ferrari, Hersteller, Fiat, Maserati, Sergio Marchionne
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?