27.04.10 15:34 Uhr
 205
 

McAfee übernimmt Kosten bei Schäden durch fehlerhaftes Update

McAfee hat jetzt angekündigt, Nutzer ihrer Sicherheits-Software, deren Computer durch ein fehlerhaftes Update beschädigt wurde, zu entschädigen und eventuell anfallende Reparaturkosten zu übernehmen.

In diesem Fall geht es um ein fehlerhaftes Update von McAfee, welches viele Windows XP-Rechner zum Absturz brachte. Wie die Erstattung der Kosten erfolgen soll, will McAfee noch bekannt geben.

Als Entschuldigung bietet das Unternehmen demnächst eine kostenlose Verlängerung der Lizenzen um zwei Jahre an. Eine Option dafür soll bald in den Nutzer-Accounts vorhanden sein. Ob dieses Angebot auch für Firmen gilt, ist nicht bekannt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Sicherheit, Kosten, Software, Schaden, Virus, McAfee
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2010 17:43 Uhr von HansZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Top Aktion!
Kommentar ansehen
28.04.2010 08:09 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es sollte gerade für Firmen gelten: bei mir waren 2 Rechner betroffen....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?