27.04.10 13:55 Uhr
 15.963
 

Immer mehr Fälle von Anuskrebs

Niederländische Ärzte vermuten, dass nicht, wie bislang angenommen, Fissuren und Hämorrhoiden zu Anuskrebs führen. Die genauen Ursachen sind noch nicht ausreichend erforscht, so die Wissenschaftler in der "Zeitschrift für Gesundheit".

Fest stehe jedoch, dass verschiedene Faktoren und Verhaltensweisen eine Entwicklung des Krebses begünstigen würden. Dazu zählten die Ärzte mehrere Sexpartner, Geschlechtskrankheiten, Immunstörungen, Rauchen oder Analsex.

Die Anzahl der Anuskrebs-Patienten habe sich in den letzten Jahren zwar insgesamt verdoppelt, der Krebs bleibe dennoch relativ selten, so die Mediziner. Viele Menschen gingen jedoch trotz Symptomen wie Schmerzen oder Blut im Stuhl nicht rechtzeitig zum Arzt.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fall, Krebs, Anus
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2010 14:35 Uhr von -canibal-
 
+29 | -8
 
ANZEIGEN
Gehirntumore sind auch ziemlich im kommen...Truman...zuerst merkt man nichts, bis man seiner Umgebung mit sinnlosen Bemerkungen und News zunehmend auf den Wecker fällt...aber dann ist es in der Regel schon zu spät...
Kommentar ansehen
27.04.2010 15:08 Uhr von anderschd
 
+44 | -3
 
ANZEIGEN
Die Meldung ist: doch fürn Arsch :)
Kommentar ansehen
27.04.2010 15:15 Uhr von kingoftf
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
Der: medizinische Fachausdruck für Anuskrebs lautet Carcinomium dnewsensis
Kommentar ansehen
27.04.2010 15:44 Uhr von atrocity
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ist doch klar! Das kommt davon das Analsex gerade so in ist. Die Kinder sehen das in Pornos und machen es nach!

/ironie off
Kommentar ansehen
27.04.2010 15:49 Uhr von Botlike
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoft: made my day, herrlich!
Kommentar ansehen
27.04.2010 16:23 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Da kommt mir doch ein Video in den Sinn Dessen URL ich hier wohl nicht posten darf.

ist eine Seite auf der TLD .vu
mit der domain de
und subdomain arschglas

Nix für Weicheier - wirklich nicht!

[ nachträglich editiert von rubberduck09 ]
Kommentar ansehen
27.04.2010 16:49 Uhr von iamrefused
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
hervorragend!!! die ersten 5 kommentare sind einfach nur genital!!
Kommentar ansehen
27.04.2010 18:30 Uhr von tenge
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
truman: schon arbeitslosengeld beantragt? für dein gehirn?
die news ist einfach nur geschmacklos und total behämmert...
Kommentar ansehen
27.04.2010 19:29 Uhr von Inso87
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
omg -.-: von solchen news (vor allem mit der quelle und dem autor) bekomm ich auch gleich arschkrebs!
Kommentar ansehen
27.04.2010 19:48 Uhr von Der_Norweger123
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es sei ihn gelobt: Ausnahmsweise nicht ein scheiss 3-zeiler...!

Das ist ja mal was!
Kommentar ansehen
27.04.2010 20:24 Uhr von Krebstante
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso geschmacklos: Ich finde die News informativ und recht gut geschrieben.
Analkanalkarzinome sind sehr aggressiv und verlaufen, wenn zu spät entdeckt, immer tödlich. Ein Augenmerk auf solche Symptome zu haben, sie nicht auf die leichte Schulter nehmen, kann nur von Vorteil sein. Was ist das Problem dabei, über so ein Thema zu reden? Ist es zu zu eklig?
Kommentar ansehen
27.04.2010 20:32 Uhr von Der_Norweger123
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Krebstante: Die news an sich ist gut, aber viele hat die Nase voll von Truman82 und sine 3-zeiler von Dnews.
Kommentar ansehen
27.04.2010 23:58 Uhr von killozap
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ganze: geht mir doch am Arsch vorbei ... :)
Kommentar ansehen
28.04.2010 00:04 Uhr von killozap
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Dnews-Hasser: haben hier ja jetzt echt Ihr wahres Gesicht gezeigt, das Arschgesicht...

Erst nach dem lesen der Kommentare wurde mir klar, welch lecker infantil gestricke Gemeinde hier den großteil der 13 Kommentare geschriben hatte. Echt zum Kotzen ...

Ich möchte mich für meinen iroinisch gemeinten Kommentar endschuldigen ...
Kommentar ansehen
28.04.2010 01:05 Uhr von DeeRow
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
LOL: "Dazu zählten die Ärzte mehrere Sexpartner, Geschlechtskrankheiten, Immunstörungen, Rauchen oder Analsex."

Hier mal ein dickes, fettes LOL.
Was für ein Vogel hat diese News geschrieben?

Ich kriege also Krebs, wenn ich mit mehreren Frauen Sex habe?
LOL
Oder durch eine Geschlechtskrankheit?
LOL
Durchs Rauchen? Anuskrebs?
LOL
Durch Analsex? Bei mir oder bei meiner Partnerin?
LOL
Ne Immunstörung?
Na klar, die führt doch immer zu Krebs, oder wat?

Kann mir mal einer den Totenschein des Verfassers zeigen? Ich denke nämlich, Gehirntot ist er bereits.
Kommentar ansehen
28.04.2010 02:13 Uhr von Der Erleuchter
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
DeeRow: Der einzig Ahnungslose bist wohl du. Egal welche Quellen er nützt oder was der Autor sonst schreibt. Dieser Artikel hat seine Berechtigung.
Beim Sexualverkehr werden onkogene Viren übertragen, da kannst du lollen wie du willst. Rauchen fördert alle Arten von Tumoren. Und stimmt die Voraussetzung für Krebs ist eine Immunsuppression!
Kommentar ansehen
28.04.2010 04:34 Uhr von DeeRow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erleuchter. Auch wenn Viren bei der Entstehung mancher Krebsarten eine mehr oder weniger wichtige Rolle spielen können, so ist die Virusinfektion nie der alleinige Auslöser für eine Krebserkrankung. Nur ein Bruchteil der mit Viren infizierten Personen entwickelt tatsächlich einen entsprechenden Tumor und das meistens erst nach Jahrzehnten. So ist nur das Virus, nicht aber die Krebserkrankung selbst übertragbar. Eine Virusinfektion kann zwar die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass eine bestimmte Tumorart auftritt, aber letztlich ist für die Entwicklung von Krebs immer das Zusammentreffen mehrerer Faktoren notwendig. Auch scheint eine Virusinfektion nicht in allen Geweben den gleichen Effekt hervorzurufen. Viren sind also nie pauschal krebserregend, es kommt immer auf die Umstände an.

WORD! Der letzte Satz ist entscheident!

Also komm mir nicht mit deinen "Onkogenen Viren"... :-)

Ansonsten kann man genauso sagen "Anuskrebs kommt durchs Leben allgemein". N bisschen mehr erwarte ich schon. Und deswegen LOLe ich. Analsex, Sex allgemein mit mehreren Partnern, Geschlechtskrankheiten begünstigen den Krebs ebenso, wie kein Sex, keine Geschlechtskrankheiten etc.

Es geht alles aufs Immunsystem zurück, nichts weiter. Besuch eine Onkologie, and get illuminated, Erleuchter.

Ansonsten erkläre mir, warum der Großteil der Karzinompatienten eben solchen Risikofaktoren NICHT ausgesetzt waren und dennoch K-Patienten sind...

KEINE KAUSALSCHLÜSSE AUS MÖGLICHEN KORRELATIONEN!

Und nicht nur das böseböse Rauchen fördert jegliche Art von Tumoren... auch das Atmen... und das Essen... und das Trinken... und am Schlimmsten ist natürlich der Herzschlag, der Blut durch die Adern pumpt und alles schon streuen lässt...

Erinnert mich übrigens mit dem Analsex n bissel an die Sache, die man vor Jahrzehnten den Onanisten erzählt hat.. Rückenmarkschwundt etc. Naja, die Homophoben wirds freuen ^^

[ nachträglich editiert von DeeRow ]
Kommentar ansehen
28.04.2010 04:43 Uhr von DeeRow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erleuchter 2 :-): Hallo, hab zu dem Sex auch noch n schönen Satz gefunden...

"Ein weiteres Indiz: Viele dieser modernen Mythen verknüpfen die Tumorerkrankungen mit anderen Tabuthemen, zum Beispiel der Sexualität."

http://www.krebsinformationsdienst.de/...

Steht auch noch einiges mehr... viel spass beim Stöbern.

ach ja, übrigens...

Dr. med D.Row
(wir können auch gern per pm weiter über dieses Thema streiten ^^)

[ nachträglich editiert von DeeRow ]
Kommentar ansehen
28.04.2010 08:08 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Also ich bewerte News normalerweise nicht weil ich denke - jeder hier gibt sein Bestes und das finde ich grundsätzlich gut !

Aber bei dieser News hier würde ich mir am liebsten noch 10 Fake-Accounts erstellen nur um 10-Minuse zu geben

Traurig Traurig Truman82 ..... welch komische Menschen es gibt !
Kommentar ansehen
28.04.2010 12:39 Uhr von west89
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was geht: stecken sich die leute uranstäbe in den arsch. oder atombetriebene vibratoren xD
Kommentar ansehen
28.04.2010 23:23 Uhr von StayRussian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haha danke...also wenn ich demnächst ausm Arsch blute bin ich entweder der erste Mann der seine Tage hat oder ich habe "Arsch"krebs xD
Die Aussage in der News ist jetzt welche nochmal?!
Kommentar ansehen
29.04.2010 08:24 Uhr von spf357
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dnews als Quelle. Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen....
Kommentar ansehen
29.04.2010 13:14 Uhr von DerDerRumschHeisst
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Terrance & Phillip:D: "Terrance, ich hab Arschkrebs!"
"Bedeutet das du musst sterben?"
"Viel schlimmer, ich kann nie wieder furzen!"^^

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?