26.04.10 23:09 Uhr
 101
 

Hemer: Schon mehr als 70.000 Besucher kamen zur Landesgartenschau

Am 17. April öffnete die Landesgartenschau in Hemer (Nordrhein-Westfalen) ihre Tore. Die Veranstaltung läuft noch bis Ende Oktober.

Seitdem wurde über 70.000 Besucher gezählt. Alleine am vergangenen Wochenende waren es mehr als 25.000 Personen, die auf das frühere Militärgelände kamen.

Der 100.000. Gast und auch der 25.000. Käufer einer Dauerkarte sollen geehrt und beschenkt werden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besucher, Geschenk, Veranstaltung, Landesgartenschau
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2010 23:39 Uhr von Hartz4User
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hier ist auch Landesgartenschau:

http://www.landesgartenschau-badessen.de/

Gibt´s da noch mehr von ??
Kommentar ansehen
27.04.2010 00:59 Uhr von marsmobil
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: jo jedes bundesland macht seine landesgartenschau und eine stadt darf dann die bundesgartenschau abhalten
Kommentar ansehen
27.04.2010 01:08 Uhr von Hartz4User
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@marsmobil: Danke, du hast eben eine Bildungslücke bei mir geschlossen. Hatte schon erst gedacht das ein falscher Ortsname in den News verwendet wurde.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?