26.04.10 16:45 Uhr
 229
 

Bonn: Auto verliert Reifen und kracht auf Autobahn in Lärmschutzwand

Bei Tempo 90 verlor am Sonntagabend ein Fahrzeug mit Anhänger auf der A3 bei Königswinter seinen linken Hinterreifen.

Der Fahrer des Fahrzeugs konnte daraufhin nicht mehr steuern und krachte in die Lärmschutzwand.

Während die Beifahrerin das Fahrzeug aus eigenen Kräften verlassen konnte, musste der Fahrer durch die Feuerwehr befreit werden.


WebReporter: su-bn-k-nrw
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Autobahn, Reifen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?