26.04.10 16:23 Uhr
 114
 

Motorsport/WTCC: Lada-Rückkehr ab Monza?

Der Promoter der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC), Marcello Lotti, deutete in einem Interview an, dass das russische Team Lada in die Serie zurückkehren könnte. Das Team hatte sich vor der aktuellen Saison zurückgezogen und könnte ab dem übernächsten Rennen im italienischen Monza zurückkehren.

Lotti war vom kurzfristigen Ausstieg des Teams kurz vor Beginn der Saison mehr als überrascht. "Ich hätte niemals damit gerechnet, dass Lada aussteigen würde" meinte Lotti und begründete dies mit einem bestehenden Drei-Jahres-Vertrag mit dem Team.

In den kommenden Wochen will er sich genauer über die Situation des Teams informieren. Dazu zählt auch, die Chancen eines verspäteten Einstiegs in die Saison, möglicherweise nur zu den Europa-Rennen zu klären. Eine Entscheidung wird noch vor dem Rennen in Monza erwartet.


WebReporter: NK9000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rückkehr, Motorsport, Lada, Monza, WTCC
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2010 16:23 Uhr von NK9000
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Würde mich sehr darüber freuen das Team wieder in der WTCC zu sehen, auch wenn sie nicht zu den Top-Teams zählen, waren sie auf jeden Fall eines der Sympathischsten Teams denen man gerne die Daumen gedrückt hat. Besonders mit James Thompson konnten sie ja auch einige Achtungserfolge erzielen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?