26.04.10 22:52 Uhr
 4.795
 

China: Invasion der Außerirdischen? Sichtungen von UFOs häufen sich immer mehr

In China gab es in den letzten Tagen sehr viele merkwürdige Sichtungen von bislang nicht identifizierten Flugobjekten (UFOs). Es soll Hunderte dieser UFO-Sichtungen gegeben haben. So wurden beispielsweise angeblich mysteriöse blaue Lichter am Himmel von Shanghai gesehen.

Eine weitere Sichtung, die an die Öffentlichkeit gelangte, konnte von einem Bauer gemacht werden, der angeblich ein über seine Felder fliegendes UFO filmte. Zudem konnte ein Student über einer technischen Universität in China ein UFO mit einer rautenförmigen Form filmen.

Bislang ist jedoch die Herkunft der Objekte unklar. Da es eine solche Häufigkeit von angeblichen UFO-Sichtungen bislang noch nicht gab, gibt es sehr viel kuriose Gerüchte. So glauben manche, dass in China mehrere außerirdische Rassen gelandet sein könnten.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, UFO, Invasion, Sichtung
Quelle: www.allnewsweb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2010 23:30 Uhr von snowdust
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Paßt ja, wie die Faust auf´s Auge, denn: heute brachte die BILD folgenden Beitrag: "Der klügste Mann der Welt (Stephen Hawking) warnt uns vor Aliens !"

http://www.bild.de/...

Hmmm, Schaut man sich heutzutage so manch Verhaltensweise von Volksvertretern, Religionsführern oder TV-/Kino-Helden an, dann könnt man meinen, die Außerirdischen sind schon mitten unter uns !

[ nachträglich editiert von snowdust ]
Kommentar ansehen
27.04.2010 00:19 Uhr von HansiHansenHans
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Antigrav: Experimentelle Flugzeuge! Basierend auf der Transrapidtechnik aus Deutschland XDDDD
Kommentar ansehen
27.04.2010 00:21 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der ganze kurze Artikel ist aber gut: Und Hawkings Fazit: „Wenn uns Außerirdische jemals besuchen, wird der Ausgang, so denke ich, genauso sein wie die Landung von Christopher Columbus in Amerika, was für die Eingeborenen nicht sehr gut ausging.“

Allerdings könnte auch einfach ein Meteorit/Asteroid auf die Erde knallen mit Bakterien/Viren gegen die wir wie die Indianer hilflos sind anfangs.
Kommentar ansehen
27.04.2010 00:44 Uhr von delighteds
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Schön auch der Vogel im Video der Quelle, ab 1:30 ^^
Kommentar ansehen
27.04.2010 00:47 Uhr von Hartz4User
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Passt irgendwie weil es ja auch nicht mehr lange bis zum 21.12.2012 ist. Irgendwo in der Galaxie hängen bestimmt schon Plakate mit der Aufschrift: Schaut euch noch schnell die Rasse Mensch auf dem Planeten Erde an bevor er ausgerottet wird.

Also praktisch eine Art Sensationstourismus
Kommentar ansehen
27.04.2010 00:49 Uhr von ROBKAYE
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich sage euch was das ist das nennt sich "Project Blue Beam" und ist ein im All stationierter Projektor, der Dreidimensionale Bilder in die Atmosphäre projezieren kann...

Es ist schon komisch. Erst schießen die USA ein Pentagon Raumschiff in die Erdumlaufbahn ohne zu erklären, was für Instrumente an Bord sind und jetzt treten auf einmal überall auf der Welt täglich immer mehr UFO Sichtungen zu Tage. Alleine in den letzten 4 Tagen gab es schon 4 News über angeblich UFO Aufnahmen.

Ich bin ja mal gespannt, was noch auf uns zukommt. Wenn wir bald von Außerirdischen überfallen werden, dann wissen wir ganz sicher, dass das keine Aliens waren.

Wernher von Braunhatte bereits auf seinem Sterbebett angekündigt, dass die globale Elite plant zum Ende des 20. Jahrhunderts zunächst die Welt durch inszenierten Terrorismus zu desabilisieren, um dann mit einem inszenierten Angriff von Außerirdischen die Weltbevölkerung dazu zu bringen eine Welt-Regierung zu akzeptieren.

Ich sage nur, abwarten...
Kommentar ansehen
27.04.2010 01:00 Uhr von Hartz4User
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@robkaye
Verrückter Gedanke der evtl. garnicht so abwegig ist. Irgendwas wird in der nächsten Zeit auf uns zu kommen das ist sicher.

H311dr1v0r ist schon sowas wie ein Experte in diesem Bereich, ich halte auf jedenfall Ausschau nach weiteren Meldungen von ihm. Weil die Möglichkeit auf Leben ausserhalb unseres Planeten sehr warscheinlich ist. Und warum sollten die nicht auch die Fähigkeit haben zu anderen Planeten zu reisen. Ist für den Durschnittsmenschen evtl. schwer zu akzeptieren wenn wir mal Besuch von oben bekommen würden.
Kommentar ansehen
27.04.2010 01:40 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Hartz4User: Hey, ich war gerade mal bei Infowars und musste feststellen, dass wir nicht die einzigen sind, die diesen Gedanken haben.

Sogar Alex Jones glaubt, dass in Kürze was auf uns ganz Dickes auf uns zukommen wird. Die UFO-Sichtungen und Umweltkatastrophen häufen sich auffällig.

Sollte jetzt wirklich der letzte Schritt der Elite vorgenommen werden um die Welt endlich unter Kontrolle zu bekommen?

Ich freue mich schon auf die Gesichter Derjenigen, die in den letzten Jahren ständig ihre oftmals supeflachen "Anti-Verschwörungstheoretiker"-Kommentare" abgegeben und sich über diese Thesen lustig gemacht haben.

Gerade habe ich mir mal das Video aus der Quelle angeschaut und ich muss sagen, dieses flächendeckende Lichtphänomen am Himmel über einer chinesischen Großstadt is schon interessant und untermauert meine Gedanken. Wenn es kein Beamer in Bodennähe ist, dann handelt es sich zu 100% um "Blue-Beam"!
Kommentar ansehen
27.04.2010 01:59 Uhr von eScapLaY
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lach mich bei den Kommentaren tot xD
Kommentar ansehen
27.04.2010 09:40 Uhr von RicoSN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@eScapLaY: Besser als Kino :D
Kommentar ansehen
27.04.2010 09:59 Uhr von Engel1982
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist hier eigentlich schon wem aufgefallen das die blauen lichter immer den gleichen ablauf haben bzw. sich das muster immer wieder wiederholt? Ich glaube selbst daran das es außerirdische gibt aber dieses Video ist made bei Mensch und Photoshop zudem sind die ganzen Ufos die am ende das Videos gezeigt werden schon steinalt und als fake identifiziert worden.
Kommentar ansehen
27.04.2010 11:18 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
häufen sich immer mehr: Jaja, Ausserirdische.
Aber was es nicht gibt das kann man auch nicht sehen.
Soviel Reis im Kopf da reicht es nicht mehr aus auch mal weiter zu denken.
Ausserirdische gibts nicht. Da ist man sich einig. Ist aber in China noch nicht soweit.
Kommentar ansehen
27.04.2010 12:56 Uhr von Leeson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Enny: Kannst du Bakterien sehen? Nein!
Gibt es sie trotzdem? Ja!

Zum Glück gehörst du zu einer Minderheit die leider nichts kappiert. :)
Kommentar ansehen
27.04.2010 13:46 Uhr von Enny
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ leeson: Schon alleine die Tatsache das noch nie sogenannte "Ausserirdische" auf der Erde waren bestätigt das.
Wie Du jetzt ausgerechnet auf Bakterien kommst weißt Du ja auch nicht. Hauptsache irgendwas blödes hingeschrieben.

Nicht ärgern ;)
Kommentar ansehen
27.04.2010 14:59 Uhr von Tauche
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich ja so toll an dem Video finde ist der Vogel wie bereits erwähnt und zweitens das Flugzeug ab 2:07 =D
Kommentar ansehen
28.04.2010 15:03 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das video ist so lustig. aber eigentlich auch traurig, dass so viele leute meinen, das video sei ernst. das ist ein satirevideo, welches auch eindeutig als solches zu erkennen ist. offenbar kann man heutzutage jeden dreck filmen und als ufosichtung verkaufen und jeder glaubts.

ein fake ist das video nicht, sondern es sind einfach nur aufnahmen von ganz gewöhnlichen dingen, die hier dem pöbel als außerirdische verkauft werden!

die bläulichen lichter in den wolken stammen von beamern. es sind scheinwerfer die auf dem dach eines gebäudes angebracht sind, in dem offenbar eine veranstaltung stattfindet. der himmel ist bewölkt, das wetter regnerisch, die wolken hängen tief und werden von den lichtstrahlen der sich bewegenden, kreisenden scheinwerfer angestrahlt. ich habe sowas ähnliches hier bei uns selbst schon mal gesehn. eine diskothek in meiner stadt hat auch solche sich bewegenden scheinwerfer installiert, die lichtstrahlen in den himmel werfen. die beamer sind meist freitag oder samstag nacht angeschalten, wenn dort in der disco parties sind. man erkennt im übrigen in dem video auch deutlich, dass sich die lichter sich immer gleich bewegen und sich der ablauf der lichter in kurzen abständen wiederholt, was ebenfalls zweifellos auf sich bewegende, drehende scheinwerfer/beamer hindeutet.

das objekt ab etwa 1:30 ist natürlich unschwer zu erkennen, einfach nur ein vogel. und das objekt ab etwa 2:10 ist ein verkehrsflugzeug, was deutlich den umrissen des objekts, an der art seiner fortbewegung und an den blinkenden lichtern an den tragflächen zu erkennen ist.

das rautenförmige objekt hingegen kann alles mögliche sein. das bild hat eine sehr schlechte qualität und auflösung. das kann von einer lichtspiegelung auf einer scheibe bis hin zu anderen dingen vieles sein. kann ich hier und so nicht eindeutig beurteilen.

auch die anderen videos aus china aus den letzten tagen konnten alles andere als überzeugen. meist war dort nichts weiter als einfach nur ein lichtpunkt am dunklen himmel zu sehen und auch immer in schlechter qualität. in einem weiteren der videos waren zwei lichtpunkte ebenfalls als flugzeug zu identifizieren, wieder wegen der blinkenden lichter an den tragflächen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?