26.04.10 14:22 Uhr
 998
 

Expo 2010: Schweinshaxe statt Sushi

In einer Woche geht es los: Die Expo 2010 präsentiert in Shanghai. Deutschland hält für die Chinesen in ihrem Pavillon "Balancity" besondere Schmankerl bereit.

Vorbereitend wurden bereits zwanzig Tonnen Sauerkraut und fünf Tonnen Rotkohl bestellt. Besonders interessant wird es, wie die Chinesen auf den Hauptgang reagieren: Schweinshaxe mit Kartoffelkloß und Rotkohl.

Es werden 46.000 Besucher erwartet, täglich sollen 3.500 Essen zubereitet. 200 Mitarbeiter sind vor Ort.


WebReporter: news-desk
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Shanghai, Expo, Sushi, Schweinshaxe
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2010 15:07 Uhr von ulkibaeri
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
werden: täglich sollen 3500 Essen zubereitet... werden!
Kommentar ansehen
26.04.2010 16:10 Uhr von 5MVP5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schweinshaxe....*sabber* Endlich mal was von den chinesen das man essen kann. ;-)
Kommentar ansehen
26.04.2010 17:25 Uhr von ElJay1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jede Kultur: hat ihr Leckerein und naja auch Abartigkeiten :)
Aber an die deftig, leckere deutsche Hausmannskost... da kommt iwie nix dran :)
Kommentar ansehen
26.04.2010 17:55 Uhr von Maestro79
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@lugfaron: "btw. die expo ist nicht in japan... "

Endlich mal jemand, dem es auffällt ^^
Die Überschrift hätte genauso gut Schweinshaxe statt Burger oder Pizza heißen können ;)
Kommentar ansehen
26.04.2010 22:02 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fische gehören in´s Wasser!
Kommentar ansehen
27.04.2010 00:24 Uhr von HansiHansenHans
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sushi?????? oO: Sushi ist japanisch @ Autor oO

Epic Fail

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?