26.04.10 13:55 Uhr
 1.050
 

Linda de Mol der Zuhälterei bezichtigt

Die niederländische Moderatorin und Herausgeberin der Zeitschrift "Linda" hatte 25 Gigolos als Gratis-Beigabe zu einem Jahresabo ihrer Zeitschrift verlost.

Nun hat sie Ärger mit der niederländischen Prostitutions-Gewerkschaft, die sie der Zuhälterei beschuldigt.

Linda de Mol verteidigt sich: Die Männer würden nicht zum Sex gezwungen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Linda, Linda de Mol, Zuhälterei
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2010 10:12 Uhr von Deltafox001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geil is das denn! Ne Prostitutions-Gewerkschaft?
GIbts sowas in Deutschland auch?! :-D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?