26.04.10 06:05 Uhr
 1.431
 

Fußball: Stefan Effenberg kritisiert Bundestrainer Joachim Löw

Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg hat Bundestrainer Joachim Löw kritisiert. Löw hat sich durch seine Personalpolitik mit den Spielern Torsten Frings und Kevin Kuranyi unnötig Probleme geschaffen.

Löw müsse laut Effenberg Torsten Frings in Top-Form normal mit zur WM nehmen". Kapitän Michael Ballack dürfe laut Effenberg keinen Freibrief bekommen: "Der spielt doch bei Chelsea momentan selten über 90 Minuten. Das macht ihn nicht gerade unantastbar."

DFB-Sportdirektor Matthias Sammer sieht den Bundestrainer nicht in der Kritik. Sammer sagte der Presse: "Ich kann nicht erkennen, dass Jogi Löw ernsthaft in der Kritik steht. Alle Themen rund um die Nationalmannschaft sind stets hoch emotional. Löw darf das nicht tangieren."


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik, Joachim Löw, Bundestrainer, Torsten Frings, Stefan Effenberg
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2010 06:05 Uhr von urxl
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
So ganz unrecht hat Effenberg nicht. Nach der Verletzung von Rolfes und der "Leistung" von Hitzelsperger hat Löw plötzlich keine erprobten Alternativen zu den zentralen Mittelfeldspielern Ballack und Schweinsteiger.
Kommentar ansehen
26.04.2010 06:45 Uhr von saber_
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
warum? er macht doch alles richtig?! podolski und klose sind doch in einer starken form.... und frings kann ja eh nichts!

und kuryani kann ja eh nichts!


wer ironie findet darf sie behalten....
Kommentar ansehen
26.04.2010 08:56 Uhr von PintSoLdiEr
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Man bin ich froh, wenn die Zeit der Schwaben-Schwu**tel-Heuchel-Connection bei der N11 irgendwann vorbei ist.

Bis es soweit ist, halte ich mich mit Kommentaren zurück, sonst werde ich gesperrt...

[ nachträglich editiert von PintSoLdiEr ]
Kommentar ansehen
26.04.2010 10:40 Uhr von Iruc
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Was regt ihr euch auf Löw war bis jetzt sehr erfolgreich mit der Nationalmannschaft...

Und der Kader für die anstehende WM steht auch noch nicht fest. Also alle schön geruhigen.....

Kuranyi ist einer der konstantesten Spieler der Bundesliga, jede Saison minimum 10 Tore.

Klose und Poldi sind zur Zeit wirklich nicht besonders stark, aber bis jetzt sind sie bei der Wm/Em immer aufgeblüht.

Solange der Kader nicht feststeht sollte man die Füße stillhalten. Und wenn er fewststeht wird wird sich Löw auch was dabei denken. Man kann nunmal nicht alle Spieler mitnehmen. Man trifft ein e Auswahl nach einen Konzept/ Taktik die man verfolgt. Und manche so gut sie auch sein mögen, passen da nicht rein.
Kommentar ansehen
26.04.2010 11:04 Uhr von keckboxer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Bei der letzten EM: hat Frings in der BuLi schei**e gespielt und wollte unbedingt, dass man ihm Respekt für vergangenes Geleistetes entgegenbringt. Wo war der Leistungsgedanke denn da?

Und Stefan Effenberg ... hach ja, wenn man über jemanden nichts Gute sagen kann, sollte man besser gar nichts sagen.

Ich persönlich mag die Art von Joachim Löw auch nicht, aber früher oder später wird sich eben herausstellen, ob sich der offizielle Bundestrainer oder eben die 82 Millionen anderen Nationaltrainer richtig entschieden haben/hätten.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?