25.04.10 20:24 Uhr
 6.777
 

Fußballspiel musste wegen antisemitischen Hetzgesängen abgebrochen werden

In der Stadt Leipzig fand ein Fußballspiel statt. Die Sportvereinigung Mügeln/Ablaß und der Fußballverein Roter Stern Leipzig spielten gegeneinander, als zehn Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit das Duell vorzeitig beendet werden musste.

Der Anlass dieses Abbruchs war Hetze einiger Leute im Stadion, die Gesänge gegen Juden und Homosexuelle anstimmten. Ein mutmaßlicher Täter konnte bereits von Polizeibeamten gefassten werden. Nun wartet man noch auf die Auswertung eines Videos, um den Rest der mutmaßlichen Täter zu ermitteln.

Bereits im letzten Jahr gab es ziemliche Probleme mit Rechtsextremen bei "Roter Stern Leipzig". Im Oktober wurden damals einige Spieler, sowie Zuschauer von über 50 Rechtsradikalen verletzt.


WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Fußballspiel, Gesang, Abbruch, Rechtsextreme
Quelle: www.pride1radio.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2010 20:40 Uhr von einsprucheuerehren
 
+20 | -60
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 20:46 Uhr von LoneZealot
 
+35 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 20:54 Uhr von einsprucheuerehren
 
+36 | -23
 
ANZEIGEN
LoneZealot: Ist ja nett gemeint, wenn du gleich von "IHR" redest. Das zeigt doch, das du jenes Geistes Kind bist, der Meinungsfreiheit nur für sich fordert.

Der neue Faschismus wird nicht sagen ich bin der Faschismus. Er wird sagen "Ich bin der Antifaschismus".
Kommentar ansehen
25.04.2010 21:10 Uhr von flatbox
 
+20 | -15
 
ANZEIGEN
@ einsprucheuerehren: Soso. Judenfeindliche Sprüche gehören also zum Fußball dazu. Na im rechtsradikalen Osten vielleicht.

Aber gut - wenn die "Fans" der Meinung sind sie müssten solche Parolen anstimmen, dann spielt die eigene Mannschaft eben nicht wieder vor heimischen Publikum.

Das gehört halt zum Fußball dazu, dass der DFB sowas abstraft. Von daher, so what.

Doof nur für die echten Fans, die keine rechtsradikalen Krawallmacher sind, und denen es um den Sport geht. Aber gut - die können ja deiner Meinung nach auf der Strecke bleiben.

[ nachträglich editiert von flatbox ]
Kommentar ansehen
25.04.2010 21:21 Uhr von LoneZealot
 
+18 | -26
 
ANZEIGEN
@ einsprucheuerehren: " Ist ja nett gemeint, wenn du gleich von "IHR" redest. Das zeigt doch, das du jenes Geistes Kind bist, der Meinungsfreiheit nur für sich fordert."

Ich muss von IHR und EUCH reden, sonst begreifen es einige nicht. Die Leute die ich nicht meine, fühlen sich auch nicht angesprochen, sollen sie auch nicht.

Rassismus und Judenhass offen zu äussern, gehört für Dich zur freien Meinungsäusserung wie sie in Deutschland praktiziert werden soll?

Gut dass das Deutche Strafgesetzbuch das anders sieht und der Fussballverein auch!

Bezeichnend auch wieder die Punktevergabe hier!

[ nachträglich editiert von LoneZealot ]
Kommentar ansehen
25.04.2010 21:29 Uhr von darkdaddy09
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 21:38 Uhr von usambara
 
+7 | -16
 
ANZEIGEN
die Dorfnazis aus Mügeln mal wieder
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
25.04.2010 22:16 Uhr von georgeb
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
gehört irgenwie dazu? ja und irgendwann gehört ausländer oder schwule totschlagen dazu, man gewöhnt sich ja daran, weil es dazu gehört.
das ist alles kein spass mehr.
aber es werden keine massnahmen ergriffen, und wenn zu geringe strafen.

ich fordere strafen die weh tun:

führerschein entzug 4 - 10 jahre
entzug von hartz IV oder hohe gelstrafen
staionverbot auf lebzeiten
und wenn der verein sowas duldet, was wohl grad im osten oft so scheint, entzug er spiellizenz
Kommentar ansehen
25.04.2010 22:41 Uhr von Kruppzeuch
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Bilder: Hier sind Bilder von den Leuten:

Von hinten:
http://www.l-iz.de/...

Von vorne:
http://www.sv-muegeln-ablass.de/...
http://www.sv-muegeln-ablass.de/...
http://www.sv-muegeln-ablass.de/...

Wie Fußballfans sehen die nicht aus - eher wie typische Nazis.
Kommentar ansehen
25.04.2010 22:49 Uhr von Baerenpils
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:07 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Irgendwie sieht man diesen "Fans" ihren IQ an, schlimm ist das.
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:17 Uhr von Kruppzeuch
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
A propos Israel Hier ein Foto von der RSL-Seite(Den Mops einfach ignorieren, den meine ich nicht ;-):

http://www.sv-muegeln-ablass.de/...
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:24 Uhr von usambara
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
keine Dorfnazis sondern rechte Klone der Autonomen Antifa (Logo der T-Shirts).
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:30 Uhr von Floppy77
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Find ich seltsam: dass Rechtsextreme Fans von einem Verein mit "Roter Stern" im Namen sind. Das wäre eher was für Kommunisten...

@Baerenpils
Die sind ja selber nicht besser:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:39 Uhr von Karma-Karma
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was für Idioten... Wenn schon Hetzgesänge, dann gegen die gegnerische Mannschaf... o.O
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:40 Uhr von vitamin-c
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Richtig so! Es war richtig, das der Schiri das Spiel abgebrochen hat. Das haben die Nazis jetzt einmal davon und haben ihrer eigenen Mannschaft geschadet.
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:41 Uhr von usambara
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@Floppy77: Roter Stern Leipzig ist ein Club aus dem links-alternativen Leipziger Stadtteil Connewitz. Bei Auswärtsspielen im braunen Umland ist das für die Dorfnazis mal ein Ereignis.
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:43 Uhr von vitamin-c
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@usambara: So ist es! Die braunen "Hirnis" kommen gerne aus ihren Löchern, wenn es gegen RSL geht.
Kommentar ansehen
25.04.2010 23:58 Uhr von sld08
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
War doch von Anfang an klar, das zu Spielen eines extrem linken Vereins der rechte Krawallmob quasi angezogen wird.

Wenn man seinem Verein dann noch so einen Namen gibt, sind Zwischenfälle vorprogrammiert.
Kommentar ansehen
26.04.2010 00:07 Uhr von Rumi
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.
"wegen antisemitischer Hetzgesänge" bitte. Wo sind die Checker?
Kommentar ansehen
26.04.2010 00:18 Uhr von Kruppzeuch
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@Wolfsburger: "Eine spärliche oder gar vollends abwesende Kopfbehaarung macht noch lange keinen Nazi"

Hallo? Schau mal auf das Bild mit den typischen Nazis:

http://www.l-iz.de/...

Es geht um Corporate Design, Hans. Pack deinen Argumentationsleitfaden wieder ein.

Und darüber hinaus:

"Leute wie du haben vor 80 Jahren erkannt das jemand Jude ist, wenn er nackt über einen Platz gehen musste. "

Es ist widerlich, wenn sich Nazis zu den neuen Juden erklären.

Leute wie du haben in Deutschland vor 70 Jahren leute wie mich ohne mit der Wimper zu zucken erschossen.

[ nachträglich editiert von Kruppzeuch ]
Kommentar ansehen
26.04.2010 00:27 Uhr von flatbox
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Kruppzeuch: Inzwischen versuchen die Nazis bereits alles, um möglichst "normal" rüberzukommen. Die Nazis legen großen Wert darauf, nicht direkt als NPDler rüberzukommen, sondern sie versuchen mit Parolen nach dem Mund zu reden.
Sieht man meiner Meinung nach hier bei SN ziemlich gut. Da sind dann auch die Zustimmungen auf einmal merkwürdig hoch, wenn die übelst rassistischen Sprüche kommen.


--
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
Isaac Asimov, US-amerikanischer Biochemiker und Schriftsteller

http://de.wikiquote.org/...
Kommentar ansehen
26.04.2010 01:11 Uhr von ZERO123
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@meistereder2: auf sowas wie Dich können wir auch gern verzichten.Gehst noch in die Waldorfschule und hier größe Töne spucken.Arbeite erstmal 30 Jahre und zahle erstmal in die Rentenkasse ein.Haust blinde Parolen raus wie so ein Rechter.Armes Kind
Kommentar ansehen
26.04.2010 05:39 Uhr von Schaumschlaeger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man nicht bei einem regelmäßig auftauchenden Mob, der antisemitische und Nationalsozialistische Lieder gröhlt und zudem noch geschlossen schwarz auftritt, von Rechtsextremen ausgehen darf, wann dann?

Allerspätestens die Bilder sollten darüber Klarheit schaffen.

Edit:
An die Vereinzelten, die glauben das waren Fans von Roter Stern Leipzig:
Dieser Verein ist ein linkes Sportprojekt.

[ nachträglich editiert von Schaumschlaeger ]
Kommentar ansehen
26.04.2010 06:51 Uhr von flatbox
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ZERO123: Ich weiß zwar nicht genau, wen du hier ansprechen willst, aber:
Versuche es mal mit Argumenten. Nichts für ungut, aber: "geh doch mal erst 30 Jahre arbeiten, dann kannst du mitreden" ist kein Argument sondern gelinde gesagt eine Unverschämtheit.

:)

Gruß
flatbox

______________________________________
"Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen."
Isaac Asimov, US-amerikanischer Biochemiker und Schriftsteller

http://de.wikiquote.org/...

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?