25.04.10 12:20 Uhr
 7.833
 

Karikaturistin erklärt den 20. Mai zum "Jeder-malt-Mohammed-Tag"

Nachdem der Sender Comedy Central den Drohungen einer radikalen muslimischen Gruppe nachgegeben und zumindest teilweise die eigene Sendung South Park zensiert hat, hat nun die Karikaturistin Molly Norris aus Seattle den 20. Mai zum "Jeder-malt-Mohammed-Tag" erklärt.

Norris will damit ein Zeichen gegen die Angst setzen. Andere Künstler hat sie gebeten, im Rahmen der Aktion "Bürger gegen Bürger ohne Humor" Zeichnungen beizusteuern. Nicht nur Mohammed, auch andere religiöse Figuren können gezeichnet werden.

Auf ihrer Webseite erklärt die Zeichnerin, dass es ihr nicht um die Missachtung irgendeiner Religion ginge, sondern lediglich um den Schutz des Rechts jedes Menschen, sich frei zu äußern. Für einen Karikaturisten gehöre es außerdem zum Job, die Grenzen der political correctness zu hinterfragen.


WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Karikatur, Mohammed, Zeichnung, Zensurstreit
Quelle: www.mynorthwest.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

104 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2010 12:31 Uhr von midnight_express
 
+152 | -14
 
ANZEIGEN
Gute Action: Es ist nicht hinnehmbar, wenn "bestimmte" Leute die Meinungs.- und Pressefreiheit einschränken, indem sie Drohungen aussprechen.
Kommentar ansehen
25.04.2010 12:31 Uhr von McArt
 
+86 | -9
 
ANZEIGEN
Klasse Idee: Kann sich ja gerne jeder Moslem an das vom Koran verhängte Bilderverbot halten, aber so weit kommt es noch, dass sich auch Nicht-Moslems diesen archaischen Geboten unterwerfen sollen.

Schlimm genug, wenn immer mehr wegen der Drohungen gegen Leib und Leben früher oder später einknicken, statt mal geschlossen eine Gegenfront gegen diesen Islamterror zu bilden.

Keine Toleranz den Intoleranten gegenüber.

Bei diese Aktion sind die feigen Bedroher ja jetzt ne Weile beschäftigt, um jeden Bildermaler ausfindig zu machen und zu bedrohen.^^

Ich werd mir dann mal ein nettes Motiv überlegen :-P

PS: Drohungen bitte per PM an mein Postfach hier LOL

[ nachträglich editiert von McArt ]
Kommentar ansehen
25.04.2010 12:40 Uhr von lina-i
 
+35 | -32
 
ANZEIGEN
Niemand darf ein Abbild des: Propheten Mohammed anfertigen.

Aber jeder darf den Namen des Propheten benutzen und in den Dreck ziehen...
Kommentar ansehen
25.04.2010 12:41 Uhr von PuerNoctis
 
+45 | -5
 
ANZEIGEN
Krass... ich habe mich schon gewundert, warum in dem zweiten Teil dieses Southpark-Zweiteilers (der sich eben um Mo***med dreht), jetzt plötzlich nicht nur Mo***med selber zensiert wird, sondern selbst der gesprochene NAME ausgepiept wird.

Zur Aktion der Dame: Sehr, sehr, sehr viel Mut muss sie besitzen, aber Hut ab, klasse Sache!

EDIT: Selbstzensur, will keinen Ärger! ;)

[ nachträglich editiert von PuerNoctis ]
Kommentar ansehen
25.04.2010 12:42 Uhr von Mathew595
 
+36 | -5
 
ANZEIGEN
auch wenn ich Religionen respektiere: muss ich doch mal sagen dass das eine tolle idee ist.
Ich mein die christen habens auch geschafft die sache mit dem Freibrief zu lassen, da kann sich doch auch mal eine andere relegion unserer Zeit anpassen.
Kommentar ansehen
25.04.2010 12:57 Uhr von Klassenfeind
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Der Gedanke ist dermaßen Cool...ich mach mit...
Kommentar ansehen
25.04.2010 12:59 Uhr von flireflox
 
+9 | -83
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 12:59 Uhr von derSchlaueMax
 
+7 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 12:59 Uhr von McArt
 
+40 | -4
 
ANZEIGEN
Ist eh lächerlich, weil das Bilderverbot bereits vor Urzeiten gebrochen wurde, und zwar von Muslimen selbst, es gibt nämlich genügend Bilder von Mohammed aus dem Mittelalter und so.

http://de.wikipedia.org/...
http://www.wdr.de/...
http://www.wdr.de/...


Na los, um glaubwürdig zu sein, müssen die jetzt erstmal Löschanträge fürs WWW stellen oder wiki mit Bombenanschlägen drohen oder so :-D

Aber seltsamerweise interessiert das diese Leute seit Jahren nicht...

Nur wenn heute irgendwer ( natürlich nur ein Ungläubiger) es wagt, einen Teddy Mohammed zu nennen, dann ticken sie aus und wetzen die Messer, das ist doch absolut lachhaft.
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:09 Uhr von mueppl
 
+44 | -6
 
ANZEIGEN
@lina-i: >>Niemand darf ein Abbild des Propheten Mohammed anfertigen<<

Wer will es mir verbieten? Was gehen mich die Regeln des Islam an?
Ich bin hier in Deutschland sowohl theologisch als auch juristisch ausreichend versorgt.

Welche Arroganz verbirgt sich hinter dem Islam, von allen Menschen dieser Welt zu verlangen, sich mit ihren Sitten und Gebräuchen zu befassen und auf ihre Gefühle Rücksicht zu nehmen.

Mich interessiert es nicht, wie man den Koran behandelt...ob er oben liegen muss, nicht mit aufs WC genommen darf oder was weiss ich.

Es ist eben landestypische Gepflogenheit, diesem Buch keinen hohen Stellenwert einzuräumen.
Wer Probleme damit hat, sollte Länder dieser "laschen" Art meiden.

Akzeptiert einfach, dass es Menschen,Länder und Völker auf dieser Welt gibt, denen diese Regeln gleichgültig sind und sich nicht daran gebunden fühlen.

Ich finde diese Aktion gut und nachahmenswert.

Etwas Gelassenheit, Respekt und Toleranz unserer Sichtweise der Dinge gegenüber könnte nicht schaden.
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:12 Uhr von Laz61
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Jeder malt ein Pädo-Priester Tag: wäre auch angenehm
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:24 Uhr von Zumpf
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Haha: Jetzt weis ich was ich am 20. mai mache.
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:26 Uhr von Cosmopolitana
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
Respekt und Mitgefühl: Das fehlt vielen Menschen, da würde es weit mehr weniger Streit und Ärger mit anderen Kulturen und Religionen geben.
Auf beiden Seiten!!
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:34 Uhr von McArt
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
More Info: email drawings to a guy at: drawmohammedday@gmail.com

http://www.mollynorris.com/...

Für alle, die sich an der Aktion beteiligen möchten :-)

Und das ist auch klasse:

http://amorphia-apparel.com/...

Mal sehen, ob mein post jetzt wegen Beleidigung eines imaginären Propheten editiert wird?
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:39 Uhr von Intelligenz
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
gut die frau: ich würde gern mitmachen, aber ich kann nicht zeichnen :(
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:39 Uhr von Jack_Sparrow
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Ausgerechnet eine Frau ruft dazu auf! Das ist so genial!
Außerdem, was interessiert mich ob der Islam etwas verbietet. Mit dieser "Religion" habe ich nix am Hut.
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:41 Uhr von massen78
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Gute Sache, mein Mini-Schwein heisst auch Mohammed ^^
kann ja ein bild von ihm malen und dahin schicken.
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:45 Uhr von Wanne85
 
+3 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:46 Uhr von Xearo_xx
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Naja: ich finde dieser hype um karikaturen von mohammed ist echt viel zu übertrieben. Und vor allem wer southpark kenn der weiss das Mohammed in einer volge mehrere male gezeigt wird nur das es da nicht im mittelpunkt stand und keiner hats bemerkt
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:48 Uhr von Jack_Sparrow
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Was: interessiert mich wie Mohammed aussieht. Du hast ihn schließlig auch noch nie gesehen. Lol und wie Jesus aussah ist auch Rille! Du hast den ganzen Sinn der Aktion nicht verstanden und wenn dir Deutschland nicht gefällt: Bitte da ist die Tür!
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:48 Uhr von Dark_Apollo
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
20. Mai: Dann ist ja noch ein bisschen Zeit, um in ein paar diversen Ländern einen Flaggenladen aufzumachen. Es werden wieder sehr viele richtig empört sein. Dementsprechend enorm ist dann auch der Verbrauch an Fahnen.

Übrigens .. Islam ist tatsächlich Frieden ... mit ein bisschen Terror
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:49 Uhr von memo81
 
+5 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:53 Uhr von Wanne85
 
+2 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:56 Uhr von Jack_Sparrow
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
"Und dann wundert ihr euch, wenn der Hass immer mehr wächst?"

Das ist aber bei uns genauso. Wenn hier Islamisten Spinner gegen die Meinungsfreiheit sind und mit Terror drohen, wächst der Hass hier auch, und das nicht zu knapp. Wie war das damals mit Van Gogh?
Kommentar ansehen
25.04.2010 13:56 Uhr von Wanne85
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/104   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?