25.04.10 12:01 Uhr
 126
 

Cicero-Rednerpreis für Journalist der Süddeutschen Zeitung Heribert Prantl

Mit dem Cicero-Rednerpreis 2010 wurde am Mittwoch der Journalist Heribert Prantl (56) in Bonn ausgezeichnet. Der Verlag der Deutschen Wirtschaft würdigte ihn als Redner, dem "als journalistischer Autor die rhetorische Tugend des Miteinander-Sprechens die Feder führt".

Der gebürtige Oberpfälzer Prantl war Richter und ist jetzt Ressortleiter für Innenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung. Die ohne Preisgeld versehene Ehrung wird in Form einer Bronzebüste des Philosophen Marcus Tullius Cicero vergeben.

In den Laudationen sagte unter anderem Verlagschef Helmut Graf, Prantl sei ein "Mahner des Rechtstaates". Münchens Oberbürgermeister Christian Ude sagte über Prantl, er "sei ein Demokrat erster Güte". Prantl selbst meinte: "Der gute klassische ist kein anderer Journalismus als der gute digitale Journalismus [...].


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bonn, Journalist, Süddeutsche Zeitung, Cicero-Rednerpreis, Heribert Prantl
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2010 12:01 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob es nun in Talkshows, Presseclub usw. ist und nicht weil ich Oberpfälzer bin: Ich schätze Dr. Prantl als einen der besten Journalisten und Publizisten Deutschlands. (Bild zeigt Dr. Heribert Prantl)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?