25.04.10 11:44 Uhr
 405
 

Fußball/ Erste Bundesliga: SV Werder Bremen bleibt Dritter

Im Samstagabendspiel der Ersten Fußbalbundesliga besiegte der SV Werder Bremen den 1. FC Köln mit 1:0 (0:0). 36.000 Fans waren im Stadion zu Gast.

Das entscheidende Tor fiel erst in der Nachspielzeit per Elfmeter durch Torsten Frings. Zuvor hatte Pedro Geromel den Ball mit der Hand gespielt und sah dafür die Rote Karte (90. + 1).

Die Bremer haben jetzt 57 Zähler auf dem Konto und konnten durch den Sieg den dritten Rang in der Bundesliga behaupten. Danach folgen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, SV Werder Bremen, 1. Bundesliga
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2010 13:07 Uhr von fenito
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Gerecht: auch wenn werder nicht wirklich gut gespielt hat, waren sie trotzdem über lange Zeit die Tonangebene Mannschaft.
Für mich ein verdienter Sieg der Bremer
Kommentar ansehen
25.04.2010 15:13 Uhr von Conveam
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Ich glaubs nicht Ist das hier das Newsportal von Werder Bremen?
Kommentar ansehen
25.04.2010 15:42 Uhr von aawalex01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Conveam: Ne aber Shortnews.Und da Bremen gewonnen hat,kann da auch ne News darübr kommen.Bist wohl Köln Fan *G

Zur News:

Lange Lange hats gedauert aber dann hat halt ein Kölner die Hand in den Weg gehalten.Also Elfer Tor und Sieg für Bremen.Wenn auch etwas glücklich aber verdient.Die kommenden 2 Spiele werden aber schwerer werden für Bremen.Schalke kämpft noch um die Meisterschaft und HSV um Platz 6 oder sogar 5.Obs Bremen in die Champions League Quali schafft mag ich bei den Restprogramm zweifeln.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?