25.04.10 10:47 Uhr
 302
 

Opel: Kleinstwagen mit Elektroantrieb geplant

Opel-Chef Nick Reilly ist davon überzeugt, dass Elektroantriebe in Fahrzeugen schneller eine Rolle spielen werden, als allgemein angenommen. Daher will der Rüsselsheimer Autobauer jetzt einen elektrisch angetriebenen Kleinwagen entwickeln.

Dabei soll die Größenordnung des geplanten Fahrzeuges noch unter dem Corsa liegen und, anders als zum Beispiel beim Ampera, rein elektrisch angetrieben werden. In der Anlaufphase soll das Auto zunächst in den USA produziert werden, später dann aber in Europa.

Wo genau in Europa der Fertigungsstandort sein wird, ist noch nicht entschieden. Auf jeden Fall plane Opel, so Reilly, noch ein weiteres Elektroauto, das über dem Ampera und dem Volt einzuordnen ist, und auch deren Antriebssystem haben wird.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Kleinwagen, Elektroantrieb
Quelle: www.auto-reporter.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2010 15:08 Uhr von ratzfatz78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es ja: gut das es mit den elektroantrieb vorrangeht und noch mehr das Opel die vorreiterrolle unter den deutschen herstellern einnehmen will

Es gibt da nur 2 böse brobleme
1. Die batterieentwicklung ist da noch etwas schlecht was die haltbarkeit angeht
2. Wenn mehr elektroautos gekauft werden (wenn der hype anhalten sollte ) dann bleibt der benzinpreis stabil bei 1,50 euro aber die energiekosten steigen

[ nachträglich editiert von ratzfatz78 ]
Kommentar ansehen
25.04.2010 20:24 Uhr von Benno1976
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausserdem, wird Opel spätestens in 2 Jahren dicht sein. (Was übrigens nicht an Opel selbst oder der Qualität der verkauften Autos liegt).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?