24.04.10 19:13 Uhr
 365
 

Oberpfalz: Bei Überholvorgang gegen Zaun geprallt - Leicht-Kradfahrer (17) tot

Wie die Polizei bekannt gab, stieß ein 17-jähriger bei einem Überholvorgang in der Nacht auf den heutigen Samstag in der Innenstadt von Schwandorf gegen eine Gartensäule und wurde trotz Sturzhelm so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Behörde teilte noch mit, dass der junge Mann einen vor ihm fahrenden Pkw überholte und dabei zu weit auf die linke Fahrspur kam und gegen den Zaun stieß. Der dabei verursachte Sachschaden betrug rund 5.000 Euro.

Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter beauftragt, um die näheren Ursachen zu klären. Der Autofahrer und die Angehörigen des 17-Jährigen wurden von einem Krisenteam und einem Notfallseelsorger betreut.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Zaun, Schwandorf, Krad
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2010 19:13 Uhr von jsbach
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Der Vorfall geschah in der Innenstadt und muss wohl bei entsprechendem Tempo geschehen sein. Auch müssen unglückliche Umstände -trotz Helm- zum Tod geführt haben. (Symbolfoto)
Kommentar ansehen
24.04.2010 19:50 Uhr von darkdaddy09
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Er hat bei der Fahrschule aber gelernt, dass man: in der Innenstadt nicht überholen sollte.
Ich als PKW-Fahrer fahre max. 50 km/h in der Stadt, werde aber häufig von eiligen überholt. Auf der Autobahn das gleiche Schauspiel. Ich fahr 120 km/h und werd von einem Auto mit Anhänger überholt. So viel dazu.
Kommentar ansehen
24.04.2010 20:34 Uhr von So_Icey_Boy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Drive fast: Die young!!
Kommentar ansehen
24.04.2010 20:50 Uhr von blumento-pferde
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@darkdaddy09: Achso, Du bist einer derjenigen die immer zwischen 45 und 50 km/h laut Tacho fahren.
Du weisst aber schon, dass die Tachos im Auto immer mehr anzeigen als tatsächlich gefahren wird.
Fahr bitte zukünftig knappe 60 in der Ortschaft und du wirst keinen mehr zum Überholen zwingen und schön im fließenden Verkehr mitreisen.
Kommentar ansehen
26.04.2010 09:30 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ist denn ein Leicht-Kradfahrer??? hhhhäääääääääääääääääääääää
Kommentar ansehen
23.08.2010 22:58 Uhr von SpeblHst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen was ist denn ein Leicht-Kradfa: frag mich gerade das auch,denn so ein Leichtkraftrad macht nicht mehr als 45 kmh,wie jkann der dann ein Auto überholen die fahren doch immer schneller,oder wars ein Schleicher der grad mal 20 kmh gefahren ist weil er die Umgebung angeguckt hat,solche Urlauber haben wir gerade in der Stadt ,die statt 30 nur 10 kmh fahren und dann auch noch bremsen weil sie gerade was entdeckt haben was Fotografiert werden muss.

PS.Hatte heute morgen gerade solch ein Erlebnis,der Kölner hatte bloss schlechte Karten wurde rausgeholt von der Polizei,weil in der 50-ziger Zone, fuhr er dann doch mehr wie er durfte und bei uns ist heute Schulanfang ,da stehen die Paparazzies an jeder Ecke.

[ nachträglich editiert von SpeblHst ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?