24.04.10 15:47 Uhr
 48
 

Nach den Terroranschlägen von Mumbai - Luxushotel wieder eröffnet

Das Luxushotel Oberoi ist anderthalb Jahre nach den Terroranschlägen von Mumbai wieder eröffnet worden. Das Hotel war durch die Anschläge schwer zerstört worden. Eine Sprecherin des Fünf-Sterne-Hauses sagte, dass dies ein normaler Tag sei.

Insgesamt kostete der Wiederaufbau des Hotels etwa 40 Millionen Dollar. Ende November 2008 war das Hotel bei koordinierten Terroranschlägen durch Islamisten zerstört worden. Insgesamt kamen bei den Anschlägen damals 166 Menschen ums Leben. Darüber hinaus gab es mehr als 300 Verletzte.

Indien hält die Islamisten-Organisation Lashkar-e-Toiba für die Verantwortlichen der Anschläge. Neben dem Oberoi wurden auch die Hotels Taj Mahal und Trident beschädigt. Diese eröffneten jedoch bereits einen Monat nach den Anschlägen wieder.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Anschlag, Mumbai, Luxushotel
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2010 16:44 Uhr von theHeisemaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gibt: es wenigstens eine Gedenktafel für die Opfer oder ähnliches ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?