24.04.10 12:52 Uhr
 76
 

Fußball/1. Bundesliga: Bochum verliert gegen Stuttgart

Im Freitagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der VfL Bochum gegen den VfB Stuttgart mit 0:2 (0:2). 25.431 Fans waren im Stadion zu Gast.

Die Partie war bereits nach 18 Minuten entschieden. Cacau (14. Minute) und Ciprian Marica (18.) erzielten die entsprechenden Tore.

Die Stuttgarter holten damit ihren sechsten Sieg hintereinander und bleiben auch die beste Elf der zweiten Saisonhälfte. Für die Bochumer wird die Lage immer ernster. Der Abstieg scheint kaum noch aufzuhalten zu sein.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bochum, 1. Bundesliga, VfB Stuttgart
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2010 12:52 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre schade für das Ruhrgebiet wenn der VfL Bochum den Klassenerhalt nicht schaffen würde, aber noch ist die Saison ja nicht vorbei.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?