24.04.10 09:09 Uhr
 5.979
 

Bewaffneter Raubüberfall mit Geiselnahme: 135.000 Panini Bilder gestohlen

In Sao Paulo fand heute ein Raubüberfall statt, bei dem 30 Menschen bei einem Großhändler als Geiseln genommen wurden. Die Räuber entwendeten 135.000 Panini-Bilder von der kommenden WM in Südafrika.

Die Räuber verhielten sich sehr professionell, so die Zeitung "Folha de São Paulo". Es wurde niemand verletzt, doch die Bilder seien nicht mehr wiederzufinden.

Die Panini-Bilder sind sehr beliebt in Brasilien und jetzt wo die WM bald startet, werden sie immer begehrter. Tauschgeschäfte auf dem Schulhof gehören zum Alltag der Kinder.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Fußball-WM 2010, Raubüberfall, Geiselnahme, Panini
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2010 09:49 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bilder oder Packungen? Meines Wissens sind ja in jeder Packung 5 Bilder.
Daher würds mich jetzt mal interessieren, wie gezählt wurde.

Bei 135.000 Bilderrn wären das ja 27.000 Packungen.
Andersherum wären es bei Packungen ganze 675.000 Bilder...
In jedem Fall ne Menge Gewicht. PKW ist da keine Möglichkeit.

Da sag ich nur, viel Spass beim aufreissen...
Kommentar ansehen
24.04.2010 10:03 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Paninibilder: Koks war gestern, jetzt kommt der Schwarzmarkt für sammelbilder ^^
Vielleicht trainiert man so die Jugend im Handeln.
Kommentar ansehen
24.04.2010 10:13 Uhr von TekTonik
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Sammler: Wenn so ein Sammler erst mal voll auf Panini ist kommt es eben irgendwann zu Beschaffungskriminalität. Erst Ommas Brieftasche erleichtert, dann ganze Handtaschen und irgendwann Geiselnahme.

Und ich wette: Ein Spieler fehlt trotzdem.
Kommentar ansehen
24.04.2010 10:29 Uhr von Tech78
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm, wollen se jetzt statt scratching in der U-Bahn alles voll Panini-Bilder kleben???

Von Alben steht da nix - irgendwo müssen die Bilder ja hin

*rofl
Kommentar ansehen
24.04.2010 10:41 Uhr von Flying-Ghost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und aus Koks wurde wieder Kohle. So sang Falco damals. Heute diese Bildchen... Wie sich die Zeiten ändern...
Kommentar ansehen
24.04.2010 11:21 Uhr von Allmightyrandom
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@aspartam_gift: Es stimmt wirklich! Aspartam lässt das Hirn schrumpfen!
Kommentar ansehen
24.04.2010 12:15 Uhr von bautzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Gold Digger": Und Gestern Abend kam noch eine Reportage über den riesen Tunnel-Bankraub in Sao Paolo. Ob die da mit drin hängen?
Vielleicht war ihnen das viele Geld langweilig und sie brauchen was zum Spielen?
Kommentar ansehen
24.04.2010 16:27 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und werden die: Bilder dann von dunklen Gestalten vorm Kindergarten verkauft?
Kommentar ansehen
07.05.2010 19:01 Uhr von Gezeichneter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paninibilder, die neue Währung 2010? Nicht Amero, nicht die gute alte DM-Mark, nein, die neue Währung ist TATAA: Paninibilder.

Die Leute werden sich schwer tun sich umzugewöhnen, aber bald sind

"Hey, haste mal ´n Paninibild?" oder "Hände hoch und her mit den Paninis oder es gibt Spaghetti in der Poperze!"
Kommentar ansehen
13.05.2010 05:58 Uhr von UDERZO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass :P: Vielleicht wollen die ja viele komplette Alben bei eBay oder so verscherbeln.. die werden ja schon ziemlich krass gehandelt^^

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?