23.04.10 17:36 Uhr
 586
 

Jüdisches Magazin beabsichtigt Ehrung von Richter Richard Goldstone

Das amerikanische jüdische Magazin "Tikkun" beabsichtigt seinen jährlichen Preis an den südafrikanischen Richter Richard Goldstone zu vergeben. Goldstone war Autor des UN-Berichts, der Kriegsverbrechen Israels im Gaza-Krieg aufdeckte.

In einer Meldung von vergangenem Freitag begründete der Herausgeber Rabbi Michael Lerner die Entscheidung damit, "dass die friedliche Gemeinschaft sowohl in Israel als auch auf der gesamten Welt in Richter Goldstone ethische Werte der jüdischen Gemeinschaft bestmöglich aufrechterhalten sehe".

Weiter äußerte Lerner Empörung über die Art und Weise, wie die jüdische Gemeinde Goldstone behandelt hätte. Goldstone wurde von der Bar-Mitzvah seines Enkels in Südafrika ausgeschlossen.


WebReporter: |sAs|
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Krieg, Wert, Judentum, Richard Goldstone
Quelle: www.haaretz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2010 17:36 Uhr von |sAs|
 
+27 | -5
 
ANZEIGEN
Goldstone hat in seinem Report Kriegsverbrechen Israels als auch solche durch die Palästinenser aufgedeckt. Daraufhin wurde er als "sich selbst hassender Jude" und "antisemit" etc. beschimpft. Das bombardieren einer Grundschule mit Phosphorbomben bleibt nunmal ein Kriegsverbrechen, auch wenn manche Leute glauben sie könnten einem Juden tatsächlich mit der Antisemitismuskeule begegnen.
Es lebe Richard Goldstone!
Kommentar ansehen
23.04.2010 17:41 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Er war vermutlich ein oder zwei Tage in: Deutschland und hat politische Zeitungen gelesen und dann ein schlechtes Gewissen bekommen.
Kommentar ansehen
23.04.2010 18:07 Uhr von RickJames
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
"Goldstone wurde von der Bar-Mitzvah seines Enkels in Südafrika ausgeschlossen."

Das ist schon hart...
Kommentar ansehen
23.04.2010 19:48 Uhr von azru-ino
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
krass: der hat sogar Probleme in seiner Familie bekommen, weil er nach seinem Gewissen gehandelt hat.
Kommentar ansehen
23.04.2010 23:59 Uhr von Red-Star
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Jude der Goldstone heißt :´D
Kommentar ansehen
24.04.2010 02:31 Uhr von RickJames
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Verfassungsschuetzer: Und ich wünsche mir das du deine dumme Klappe hältst... sieht so aus als würden wir beide nicht das bekommen was wir uns wünschen.

[ nachträglich editiert von RickJames ]
Kommentar ansehen
24.04.2010 10:06 Uhr von TheDuffman85
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?