23.04.10 14:27 Uhr
 973
 

Fußball-WM: Laut Oliver Kahn soll Jens Lehmann zu Hause bleiben

Oliver Kahn, der frühere Torhüter Deutschlands, hat heute im Internet zugegeben, dass er gegen ein Comeback Jens Lehmanns in der Nationalmannschaft ist. Ihm zu Folge, sei Lehmann nicht der Typ, der sich einfach damit abfinden könnte, als Nummer 3 auf der Bank zu sitzen.

Wenn René Adler allerdings, wegen seines Rippenbruchs nicht zur WM fahren kann, muss Joachim Löw sich für einen anderen Torhüter entscheiden. Kahn schlägt da Tim Wiese und Manuel Neuer vor.

Kahn traut beiden zu, dem Druck standzuhalten und im Notfall für Adler in die Presche zuspringen. Allgemein hofft Kahn darauf, dass Deutschland bald wieder einen konstanten Stammtorhüter bekommt, wie auch viele andere europäische Länder.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Südafrika, Oliver Kahn, René Adler
Quelle: portal.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn wünscht sich Eigengewächs als Trainer des FC Bayern München
Oliver Kahn lacht über Einbruch mit Tresor-Diebstahl: "Es war nix drin"
Fußball: Oliver Kahn trainiert saudische Torhüter für Weltmeisterschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2010 14:34 Uhr von FreshAC
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz meiner Meinung: Gut gebrüllt Löwe.

Ich gebe Oliver Kahn voll und ganz Recht. Lehmann hat in der Nationalmannschaft nichts mehr verloren. Ich finde das er charakterisch - so hart es auch klingt - nicht in die Mannschaft gehört. Auch sportlich gesehen fände ich eher das ein anderer mitgenommen werden sollte

Falls Adler bis zur WM nicht fit werden sollte, sollte Löw lieber Butt mitnehmen, der hat es verdient, so wie er diese Saison spielt/hält.
Kommentar ansehen
23.04.2010 14:40 Uhr von Conner7
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Ich finde die beiden gehören ins Fernsehen!

Eine eigene Show, z.b. die Oli und Jens Show
Upps, die Pannenshow, mit zwei Oberpannen als Moderatoren!
Kommentar ansehen
23.04.2010 15:33 Uhr von Alice_undergrounD
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
hans jörg: für deutschland!
Kommentar ansehen
23.04.2010 15:48 Uhr von dddave
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn nicht Adler: dann Butt.
Kommentar ansehen
23.04.2010 16:19 Uhr von azru-ino
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol conner7: Sowas unlustiges habe ich ja lamge nicht mehr gehört. -.-

Naja, ansonsten hat der Kahn da völlig recht. Man sollte eigentlich immer wissen, wenn es vorbei ist. Lehman hält sich bestimmt noch für nen Jungspund. Er hat eonfach seinen Sinn für die Realität verloren.
Kommentar ansehen
23.04.2010 17:48 Uhr von SoRgen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Manuel Neuer: sollte eindeutig die nummer 1 sein.. er bringt konstante leistung...
Kommentar ansehen
23.04.2010 18:24 Uhr von Phoenixses18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alder oder Neuer: Einer von den beiden soll spielen. Denen beiden gehört doch auch die Zukunft. Warum einen Butt mitnehmen der schon alt ist. Vertrauen in die Zukunft und es wird sich spätestens nach der WM in Südafrika zurückzahlen. Außerdem ist ein Adler und ein Neuer alle mal so gut wie ein Butt, auch jetzt schon
Kommentar ansehen
23.04.2010 19:56 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Super: Wieder mal nur Bayern hier.
Kahn und Lehmann werden sicher nie Freunde.
Tatsache ist das Lehmann die bessere alternative ist.Denn bei der Nominierung hat der Torwart allerhand zu tun.Und genau dazu sind alle anderen genannten nicht fähig.Die halten dem Druck nicht stand.

Auch wenn es einige nicht hören wollen,der einzige der in dieser Saison immer stärker wurde ist Weidenfeller und der hat Eier wie Kahn zu sagen pflegt.

Beide wären die beste Alternative.Dummerweise spielen die nicht in dem Umfeld in dem Löw Spieler auswählt.

Siehe auch Hummels.Wird der jetzt nur bestraft weil er Bayern den Rücken gekehrt hat.

Löw bringt solche Unsinnigen Diskussionen auf.
Würde er die Elite mitnehmen hätten wir solche Kommentare nicht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn wünscht sich Eigengewächs als Trainer des FC Bayern München
Oliver Kahn lacht über Einbruch mit Tresor-Diebstahl: "Es war nix drin"
Fußball: Oliver Kahn trainiert saudische Torhüter für Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?