23.04.10 14:05 Uhr
 8.282
 

Banküberfall: Weißer verkleidet sich als Schwarzer um Polizei zu täuschen

Ein weißer Bankräuber hat sich angeblich mittels einer "Hollywood"-Maske und Handschuhen in einen Schwarzen verwandelt um die Polizei zu täuschen. Die 600 Dollar teure Silikon-Maske sei insgesamt sechs Mal in Banküberfällen von Conrad Z. in Ohio benutzt worden.

Lieutenant Michael Mathis von der Springdale Polizei räumte ein, dass die Polizei veräppelt wurde, nachdem man zunächst eben nach einem Schwarzen gesucht hätte. Nach einem Tipp fanden die Polizisten aber Conrad Z. in einem nahe gelegenen Hotel.

Die Polizei sagt, sie hätten so etwas noch nie erlebt. Conrad Z. werden nun sechs Banküberfälle zu Last gelegt und er sitzt momentan im Gefängnis.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Ohio, Täuschung, Kaution, Banküberfall
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2010 14:05 Uhr von mozzer
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
Mieses Ding... Falls das Foto in der Quelle echt ist, würde man nie darauf kommen, dass das ein und dieselbe Person ist.
Kommentar ansehen
23.04.2010 14:34 Uhr von Holy-Devil
 
+41 | -1
 
ANZEIGEN
gut: Keine schlechte Tarnung, das muss man zugeben!
Kommentar ansehen
23.04.2010 14:35 Uhr von _-ELK-_
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
auf die Idee muss: man erst mal kommen. Der hat sich auf jedem Fall im voraus schon mal ein paar Gedanken gemacht.
Kommentar ansehen
23.04.2010 14:48 Uhr von Butter-Milch
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Das kann man mal "unter falscher Flagge" nennen xD
Kommentar ansehen
23.04.2010 14:57 Uhr von Rex8
 
+12 | -17
 
ANZEIGEN
Spätestens: wenn er seine Hose runtergelassen hätte, hätte man gesehen das er kein Farbiger ist :-D
Kommentar ansehen
23.04.2010 15:03 Uhr von danim1980
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
So viel zum Thema Verbrechensquote in den USA, sind wohl doch nicht immer die Farbigen
Kommentar ansehen
23.04.2010 15:26 Uhr von dr.b
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
aber sehr fleissig war er: Five of the robberies took place on the same day, April 9.
Kommentar ansehen
23.04.2010 15:27 Uhr von Seelenkleister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: also genial ist es ja schon :D
Kommentar ansehen
23.04.2010 15:29 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
naja: die idee hatte ich schon mit 14
Kommentar ansehen
23.04.2010 18:26 Uhr von fraro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den: ersten Banküberfall musste er machen, um das Geld für die Maske wieder rein zu bekommen ;-)
Kommentar ansehen
23.04.2010 19:02 Uhr von Botlike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hab mich schon immer gefragt, warum sowas nicht viel mehr Leute machen... Vor allem wenn man über die Maske noch eine Sturmhaube oder Strumpfhose drüberzieht, durch die man aber das Gesicht leicht erkennen kann, würde niemand drauf kommen, dass das Fake ist...
Kommentar ansehen
23.04.2010 22:02 Uhr von makedonac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein genie :D auf sowas muss man erstmal kommen... aber die 600 dollar investition hat sich am ende dann doch net gelohnt
Kommentar ansehen
24.04.2010 02:13 Uhr von Bruno2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nokia1234: Wieso ARME oder BALS/BRUST???? der überfällt die leute doch nicht nackt langer Pullover(und eine hose) und man sieht nur Kopf und Hände
Kommentar ansehen
28.04.2010 04:44 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann an der Verkleidung nichts gutes oder geniales finden, da er doch zu dumm war und sich enttarnen ließ. Ist wahrscheinlich immer in die gleiche Bank innerhalb einer Woche gegangen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?