23.04.10 13:54 Uhr
 1.291
 

Fußball: Luca Toni droht nach Nasenbeinbruch eines Gegners eine Anzeige

Luca Toni, derzeit vom FC Bayern München an den AS Rom ausgeliehen, droht die Anzeige eines Gegenspielers. Der Stürmerstar, dessen Markenzeichen das Schrauben am eigenen Ohr nach einem Tor ist, fiel beim Spiel gegen den Stadtrivalen Lazio Rom durch eine besonders brutale Attacke auf.

Der meist gut gelaunte Toni war während der Partie in einen Zweikampf mit Guglielmo Stendardo geraten und hatten diesem dabei das Nasenbein gebrochen.

Im Anschluss der Partie versuchte sich Luca Toni zwar für seinen Ausrutscher per SMS bei seinem Gegner zu entschuldigen, dieser will die Aktion aber nicht auf sich beruhen lassen. Laut Stendardo war dies nicht die erste brutale Spielaktion Tonis, weswegen er die Sache zur Anzeige bringen würde.


WebReporter: Bildungsminister
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Anzeige, Luca Toni, AS Rom, Zweikampf
Quelle: sport.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2010 13:54 Uhr von Bildungsminister
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Laut anderer Quellen war die Aktion von Toni wohl kein Unfall im Getümmel, sondern ein mehr oder minder gezielter Tritt in das Gesicht seines Gegners. Ich kann persönlich nicht bewerten ob derartige Dinge bei Luca Toni schon des öfteren vorgekommen sind, unsportlich ist es allemal. Ob man es zur Anzeige bringen muss, und ob so etwas überhaupt vor Gericht Bestand hat wage ich irgendwo zu bezweifeln. Ich kenne aber die italienischen Gerichte auch nicht.
Kommentar ansehen
23.04.2010 13:58 Uhr von flatbox
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
insofern untypisch als dass Toni vom FC Bayern ausgeliehen ist (siehe News). Und der FC Bayern ist dafür bekannt ein besonders fairer Verein zu sein. Was haben die also beim AS Rom mit ihm gemacht? Bzw.: wie wurde er dort angestachelt?
Kommentar ansehen
23.04.2010 14:53 Uhr von Addi83
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm ein video dazu wäre nicht schlecht... dann könnte jeder selbst urteilen...
Kommentar ansehen
23.04.2010 15:10 Uhr von Bildungsminister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte auch schon bei Youtube geschaut, aber nichts gefunden. Eventuell wenn man Italienisch könnte. Nasenbeinbruch auf Italinienisch? Aber du hast recht, man sollte es sehen um urteilen zu können.
Kommentar ansehen
23.04.2010 16:52 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@flatbox: Ja, der FC Bayern ist der fairste Erstliga-Verein in ganz München derzeit.
Kommentar ansehen
23.04.2010 16:59 Uhr von Addi83
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@allmighty: you made my day... muhahahahahaaaa
Kommentar ansehen
23.04.2010 17:13 Uhr von korem72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Derby: in Italien ist halt etwas ganz besonderes...:-) Nach dem Spiel ging es richtig heftig zur Sache... http://www.youtube.com/...
hier könnt ihr eine Zusammenfassung des Spiels sehn, leider finde ich auch auf italienisch keinen direkten Ausschnitt des Nasenbruchs ( und habe ihn auch während des Spiels nicht registriert) http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
23.04.2010 17:47 Uhr von korem72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falls jemand: das Spiel in seiner ganzen Länge findet: der "Tritt" war ziemlich am Anfang der ersten Halbzeit und wird je nach Fan unterschiedlich interpretiert

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?