23.04.10 13:47 Uhr
 283
 

Bis zu 1.000 Watt Gesamtleistung: Sony präsentiert neue Heimkino-Anlagen

Aus dem Hause Sony entstammt nicht nur die Playstation, sondern auch die neuen Heimkino-Anlagen, welche nun vorgestellt wurden.

Sony bringt insgesamt drei neue Heimkino-Anlagen auf den Markt, welche mit einer Gesamtleistung von bis zu 1.000 Watt das Wohnzimmer mit Sound beschallen.

Die stärkste Anlage ist die neue Sony HT-SF470, welche als 5.1-Kanal Surround System entwickelt worden ist und eine Leistung von kombinierten 1.000 Watt liefert.


WebReporter: SantaCruze
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Leistung, Anlage, Watt, Heimkino, Soundsystem
Quelle: www.weltdergadgets.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2010 16:06 Uhr von lina-i
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das denn für eine Leistungsangabe: sein?

Ist die Leistung eine Sinusleistung, Musikleistung oder eher zu erwarten P.M.P.O. ?

Typisches Spielzeug ohne nennenswerten Mehrwert....
Kommentar ansehen
23.04.2010 16:56 Uhr von Seelenspiel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja Ich bleib lieber bei Teufel, BOSE und co...
Da weiß ich wenigstens wofür ich zahle.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?