23.04.10 07:40 Uhr
 84
 

Am 3. Mai beginnt der "Elektrogipfel" der Autoindustrie

Auf dem am 3. Mai beginnenden, so genannten "Elektrogipfel", erwartet der Verband der Automobilindustrie (VDA) klare Aussagen der Regierung zum Thema der Forschungsförderung.

VDA-Präsident Matthias Wissmann sagte: "Es geht um die Frage, ob die Entwicklung und Produktion von Elektroautos in Zukunft am Standort Deutschland erfolgt."

Nach Meinung von Wissmann werde auch in den nächsten zwei Jahren der Verbrennungsmotor den Vorrang haben. Ein Fahrzeug mit Elektro-Antrieb ist immer noch 8.000 bis 15.000 Euro teurer, als ein herkömmliches Fahrzeug mit einem Verbrennungsmotor.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Messe, Mai, Autoindustrie, Elektroantrieb
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?