22.04.10 14:47 Uhr
 2.288
 

Peinlicher Druckfehler: Kochbuch empfiehlt "gemahlene Schwarze"

In einem Pasta-Kochbuch, erschienen im Penguin Verlag Australien, kam es zu einem peinlichen Druckfehler in einem Rezept. Darin wird empfohlen zu salzen und gemahlene Schwarze zu verwenden, statt gemahlenem schwarzen Pfeffer.

7.000 Exemplare des Buches mussten wegen der Verwechslung von "People" (Leuten) und "Pepper" (Pfeffer) eingezogen werden. Der Schaden für den Verlag beläuft sich auf 20.000 Dollar.

Der Penguin Verlag spricht von einem "dummen Fehler", sagt aber gleichzeitig, dass es etwas kleinkariert sei, sich darüber zu empören.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Druck, Rezept, Empfehlung, Kochbuch, Pasta
Quelle: www.upi.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2010 14:47 Uhr von mozzer
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Oje, der arme Lektor, der das übersehen hat. Oder hat der Verlag etwa übersehen, auch bei einem Kochbuch, Lektoren einzustellen? ;-)
Kommentar ansehen
22.04.2010 15:44 Uhr von playground
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Kleinkariert: jo das is es....
Bei manchen ist das ganze Leben ein Druckfehler
Kommentar ansehen
22.04.2010 16:06 Uhr von Rinok
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
marions kochbuch: die macher davon könnten dahinterstecken
Kommentar ansehen
22.04.2010 16:20 Uhr von ReflexBlue3009
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mein schwarzer: Kollege wies mich gerade auf diese News hin und hat sich dabei halb kaputt gelacht. Es gibt also doch noch Leute, die amüsante kleine Fehler wirklich lustig finden.
Kommentar ansehen
22.04.2010 18:48 Uhr von svenna80
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kulinarische Köstlichkeiten: Kann man die etwa nicht essen?
Kommentar ansehen
22.04.2010 20:30 Uhr von disagreed
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich gibt es keinen Zentralrat der Farbigen!
Kommentar ansehen
01.07.2010 09:21 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man die etwa nicht essen? die 2te: Ich fand die von Sarrotti damals immer ausgesprochen lecker.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?