22.04.10 14:31 Uhr
 670
 

München: Mieten steigen 2011 enorm

Das nächste Jahr dürfte für viele Münchener wieder unangenehm werden, betrachtet man zumindest die Mietpreisentwicklung. Nach dem bayerischen Innenminister warnt nun auch der Münchner Mieterverein vor einer Erhöhung der Mietpreise für 2011.

Gründe sollen vor allem der stagnierende Wohnungsbau und der steigende Mietspiegel sein. Nach Berechnungen des Mietvereins sollen demzufolge zukünftig 250.000 Wohnungen fehlen. Zum Mietspiegel äußerste sich die Stadträtin Beatrix Zurek negativ, da Vermieter mit Verweis auf diesen die Preise stetig steigern könnten.

Rund 20 Prozent höher müsste der Mietspiegel im Vergleich zu 2007 sein, so Eigentümer-Vertreter und Haus+Grund-Chef Stürzer. Die Mieten in Bayerns Landeshauptstadt stiegen jedoch weitaus mehr als der berechnete Prozentsatz.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Wohnung, Immobilie, Miete
Quelle: news.immobilo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?