22.04.10 14:21 Uhr
 471
 

Umfrage: Das iPhone macht sexy

Laut einer Umfrage unter 1.500 Frauen in Großbritannien macht das iPhone Männer attraktiver.

Über die Hälfte der Befragten sah den Besitz eines iPhones als Anreiz, mit einem Mann auszugehen.

Zuverlässigkeit, Humor und beruflicher Erfolg werden mit dem Besitz des Smartphones von Apple assoziiert. Und letztendlich vermittelt das Gerät den Anschein finanzieller Sicherheit, die sich viele Frauen wünschen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Umfrage, iPhone, sexy, Date
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2010 14:26 Uhr von midn8
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Bullshit Schau an. Wenns nicht gefaked ist, dann sind Weiber eine Herde von undankbaren, evolutionär zurückgebliebenen, materiellen Mistbiestern, denen alles Wurst ist, Hauptsache der Testosterinator hat Kohle im Beutel.

Wer hätte das gedacht.


/ironie

[ nachträglich editiert von midn8 ]
Kommentar ansehen
22.04.2010 14:28 Uhr von WickedKorteX
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
mich wäre das blöde Ding eher ein grund nicht mit dem Mann auszugehen, da er keine Ahnung hat und Geld für Müll rauswirft *g*
Kommentar ansehen
22.04.2010 14:33 Uhr von Bender-1729
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn das wirklich stimmt ist das für mich nur ein weiterer Beweis, dass Frauen genau so triebgesteuert sind wie Männer, auch wenn sie das nicht wahr haben wollen und alles tun, um es zu verdecken.
Kommentar ansehen
22.04.2010 14:46 Uhr von Nothung
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
eines Tages werden die Menschen: genug haben von der Apfel-Werbung
Kommentar ansehen
22.04.2010 15:15 Uhr von Faceried
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm waren alle 1.500 Frauen blond? *lach*

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?