22.04.10 14:14 Uhr
 310
 

Sandra Bullocks erstes Paparazzi-Bild nach Affären-Skandal bringt 100.000 Dollar

Die Agentur Getty Images hat das erste Paparazzi-Bild von Sandra Bullock für 100.000 Dollar an einen amerikanischen Fernsehsender verkauft.

Das Bild zeigt die Schauspielerin nach der Sexaffäre ihres Ehemanns Jesse James beim Wandern. Dabei trug sie keinen Ehering.

Magazine und Sender sollen sich einen wahren Kampf um das Foto geliefert haben, weil es Sandra Bullock zum ersten Mal nicht verdeckt zeigt.


WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, 100, Affäre, Paparazzo, Sandra Bullock, Jesse James
Quelle: www.fem.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Sandra Bullock stellt Eine-Million-Dollar-Spende für Hurrikan-Opfer aus
Hollywoodstar Sandra Bullock hat noch ein zweites Kind adoptiert
"People"-Magazin kürt 50-jährige Sandra Bullock zur schönsten Frau der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Sandra Bullock stellt Eine-Million-Dollar-Spende für Hurrikan-Opfer aus
Hollywoodstar Sandra Bullock hat noch ein zweites Kind adoptiert
"People"-Magazin kürt 50-jährige Sandra Bullock zur schönsten Frau der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?