22.04.10 13:19 Uhr
 5.323
 

Fußball/Pressestimmen: "Robben holt Bayern aus dem Gefängnis"

Mit Lobreden auf Arjen Robben berichtet die internationale Presse über die Leistung des Niederländers beim 1:0-Sieg im Halbfinal-Hinspiel der Champions League des FC Bayern München gegen Olympique Lyon.

Während sich französische Medien eher dem Thema Olympique Lyon widmen und dem französischen Serienmeister unbedingt eine Steigerung für das Rückspiel empfehlen, schwärmen die Zeitungen aus anderen Ländern von Arjen Robben.

"Robben holt Bayern aus dem Gefängnis!" titelte beispielsweise die englische Boulevardzeitung "The Sun". Die "Daily Mail" bezeichnete Robbens Siegtreffer als neue "Europa-Rakete".


WebReporter: volo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Gefängnis, Presse, Arjen Robben, Olympique Lyon, Lobrede
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2010 14:14 Uhr von NewsJunky
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Und was daran: ist jetzt ne News ???
Kommentar ansehen
22.04.2010 15:01 Uhr von theHeisemaster
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ach: und wenn ich jetzt mit den Jungs auf dem Bolzplatz ein Tor schieße interessiert das auf einmal niemanden mehr oder wie ? :D
Kommentar ansehen
22.04.2010 16:12 Uhr von Nickman_83
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@theheisemaster: was heißt hier "nicht mehr"?
das darfst du nicht falsch verstehen.
das hat schon vorher niemanden interessiert.

nur wenn ich nr.1 und dich zusammen nehme, dann denke ich, dass ihr euch so wichtig nehmt, dass ihr der meinung seid, hier einen kommentar ablassen zu müssen, obwohl das thema euch nicht wichtig ist und dann denkt, dass die anderen wissen wollen, dass es euch nicht interessiert. (verstanden? ist schwer zu verstehen.) oder irre ich mich?
was unterscheidet euer verhalten dann von dem des newsschreibers?

mich interessiert die reaktion der internationalen presse auf das gestrige spiel schon sehr, zeigt es doch nicht wenig davon, wie der deutsche fußball im ausland aufgenommen wird. und wenn sie meinen, der robben ist ein teufel, dann denke ich, dass die resonanz doch prima ist.
Kommentar ansehen
22.04.2010 18:48 Uhr von Krawallbruder
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also wenn einer nen Extra-Grill-Paket vom Würstchen-Ulli für die nächste Grillparty verdient hat, dann der Robben ;)

[ nachträglich editiert von Krawallbruder ]
Kommentar ansehen
23.04.2010 02:12 Uhr von HorstVogel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verfolge die Bundesliga ja nun: auch schon länger aber so einen guten Spielereinkauf hatte der FC Bayern noch nie. Da wo die Bayern jetzt überall stehen verdanken die überwiegend Robben.
Kommentar ansehen
23.04.2010 08:28 Uhr von Schaumschlaeger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lol: "Während sich französische Medien eher dem Thema Olympique Lyon widmen und dem französischen Serienmeister unbedingt eine Steigerung für das Rückspiel empfehlen,..."

Nein, natürlich sollte Lyon auf Defensive und ein solides Unentschieden setzen.
Das ist genau so ein Satz wie "Ein Tor würde dem Spiel gut tun." ^^
Kommentar ansehen
23.04.2010 08:53 Uhr von VerTyLer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mittlerweile freu ich mich schon fast nicht mehr wegen den Spielen auf Euro-Cup Abende sondern eher wegen den Pressestimmen am nächsten Tag. Wenn ich mir das ein oder andere Mal die Meinungen der Auslandspresse durchlese muss ich doch sagen, dass die BILD-Zeitung dagegen lammfromm zu sein scheint^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?