22.04.10 15:04 Uhr
 2.806
 

Fußball: Inszenierte Prügelei als Torjubel in Dänemark

Die Spieler der dänischen Mannschaft Nordsjælland haben sich den vielleicht originellsten Torjubel der Welt ausgedacht.

Nach einem Tor des Mazedoniers Bajram Fetai legte die halbe Mannschaft eine Filmreife Prügelszene als Torjubel hin.

Fetai hatte zuvor beim Gegner Silkeborg gespielt und war wegen einer Prügelei aus dem Team geflogen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tor, Dänemark, Prügelei, Torjubel
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2010 16:02 Uhr von joseph1
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.04.2010 16:31 Uhr von Nickman_83
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich hätte gern: ein wenig mehr gewusst.
etwa: wie wurde der jubel aufgenommen?
und warum denken die jungs, dass der jubel so berechtig sei, obwohl doch der kollege eindeutig unproffessionel handelte, bevor er flog.

aber irgendwie will mein zeigefinger die linke maustaste nicht drucken, wenn sich der cursor über dem quell-link befindet.

*pust*
Kommentar ansehen
22.04.2010 20:24 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds: i.wie saugeil :D:D
Kommentar ansehen
23.04.2010 01:26 Uhr von keckboxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach seiner prügelarie wird er "erschossen" ^^ zu geil!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?