22.04.10 08:37 Uhr
 133
 

Teuerstes Gemälde Österreichs bei Auktion für 7,02 Millionen Euro versteigert

Dass es bei mancher Versteigerung zu sprunghaften Preissprüngen vom ursprünglichen Schätzpreis bis zum Zuschlagspreis kommen kann, ist jetzt im Auktionshaus Dorotheum in Wien geschehen.

Am gestrigen Mittwoch wurde das Gemälde "Der Mensch, der sich zwischen Tugenden und Lastern entscheiden muss" des belgischen Malers Frans Francken II. (1581-1642) in dem Auktionshaus versteigert. Von einer Privatsammlung aus Berlin wurde das Bild eingereicht und auf rund 500.000 Euro taxiert.

Bei einem packenden Bieter-Wettbewerb erhielt der Kunsthändler Johnny Van Haeften aus London den Zuschlag für 7,02 Millionen Euro. Das großflächige Bild des Malers Francken II. erzielte damit einen Weltrekord für eines seiner Werke und für Österreich war es das teuerste, jemals versteigerte Gemälde.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: 7, Wien, Auktion, Gemälde
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2010 08:37 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Steigerung um das 14-fache des Schätzpreises kommt vor, aber recht selten. Mir sind zwar Namen und Bilder einiger Alter Meister bekannt, aber von dem Maler Frans Francken II. habe ich vorher noch nie gehört. (Bild zeigt Ausschnitt aus dem versteigerten Gemälde)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?