22.04.10 06:30 Uhr
 215
 

Österreich: Seniorin (83) beißt Polizisten bei Polizeikontrolle

Rabiat wurde am gestrigen Mittwoch eine österreichische Seniorin in der Steiermark: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle ging die betagte Autofahrerin auf zwei Beamte los und biss einen der Polizisten in die Hand. Beide Männer bezogen zudem Prügel und wurden "leicht verletzt", wie die Polizei berichtet.

Die Seniorin war den kontrollierenden Beamten in Bruck an der Mur aufgefallen, weil sie ohne Führerschein auf einer Bundesstraße unterwegs war. Den hatte die Autofahrerin bereits vor Jahren wegen "mangelnder Verkehrszuverlässigkeit" abgeben müssen. Dennoch war sie mit dem eigenen PKW unterwegs.

Als die Polizisten der alten Dame die Fahrzeugschlüssel abnahmen, rastete sie aus, biss und prügelte. Die Rentnerin wurde verhaftet und einem Amtsarzt vorgeführt. Nachdem eine Anzeige wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt aufgenommen wurde, konnte die 83-Jährige nach Hause zurück kehren.


WebReporter: mkrispien
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Österreich, Kontrolle
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2010 09:56 Uhr von w0rkaholic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alter schützt vor Torheit nicht: In den USA wäre sie wahrscheinlich getasert worden....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?