21.04.10 20:13 Uhr
 108
 

100. Todestag des berühmten Schriftstellers Mark Twain

Heute vor 100 Jahren starb der Schriftsteller Samuel Langhorne Clemens, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Mark Twain. Der im Jahre 1835 geborene Clemens kam in Florida zur Welt, einem kleinen Ort im US-Bundesstaat Missouri. Seine Jugend verbrachte er jedoch in der Kleinstadt Hannibal.

Hannibal liegt ebenfalls in Missouri, etwa in der Mitte des 3.800 Kilometer langen Mississippi. Dieser Fluss ist Schauplatz eines seiner berühmtesten Werke: "Die Abenteuer des Huckleberry Finn" handelt von einem Jungen, der gemeinsam mit einem Sklaven viele Abenteuer auf dem Fluss erlebt.

Dieses Werk zählt wie einige andere zu den bedeutendsten Schlüsselwerken in der US-Literatur. Clemens ist für seinen - für damalige Verhältnisse - sehr ungewöhnlichen Schreibstil und seine Bissigkeit berühmt, weswegen viele seiner Erzählungen nach wie vor zum Standard im Schulunterricht gehören.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 100, Schriftsteller, Jahrestag, Todestag, Mark Twain
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 20:13 Uhr von alphanova
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da fühl ich mich sofort an meine Schulzeit erinnert. Einer von wenigen literarischen Exkursen im Unterricht, an dem ich Spaß hatte. Jedenfalls viel besser als Siegfried Lenz´ "Deutschstunde".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?